Klarna: Rechnungskauf auf Aliexpress

aliexpress

Aliexpress ist eine der größten und erfolgreichsten Handelsplattformen der Welt. Chinesische Hersteller und Händler können dort ihre Waren anbieten. Das ganze funktioniert ähnlich wie eBay (nur eben ohne Auktionen) oder Amazon Marketplace. Für internationale Kunden ist Aliexpress nicht nur wegen der durch starken Konkurrenzkampf vergleichsweise niedrigen Preisen interessant, sondern auch durch den Käuferschutz der Plattform. Bei Problemen steht Aliexpress zur Seite und zeigt sich oftmals überaus kulant. Stellt sich der Händler quer, bekommt man schonmal den gesamten Kaufpreis erstattet, ohne das defekte Produkt zurücksenden zu müssen. Händler erhalten das Geld erst, nachdem der Erhalt der Ware im beschriebenen Zustand bestätigt wurde.

2017 kam dann eine weitere Absicherung hinzu. Bei einigen Produkten erhalten Kunden auf Aliexpress eine Versicherung durch die Allianz Global Assistance dazu. Diese deckt den Kauf über eine Dauer von einem Jahr ab und fungiert als eine Art Garantie. Stimmt etwas mit dem Produkt nicht oder gibt es binnen 12 Monaten nach Erhalt der Ware einen nicht verschuldeten Defekt, springt die Versicherung ein, sofern der Verkäufer seinen Pflichten nicht nachkommt. So wird der Elektronikkauf in Fernost deutlich sicherer und vor allem Stressfreier, wenn mal etwas schief geht.

Doch auch bei den Zahlungsmitteln wird Aliexpress in den letzten Jahren immer Kundenfreundlicher. Vor ein paar Jahren konnte man auf Aliexpress nur mittels Banküberweisung und Kreditkarte sowie AliPay bezahlen. Diese Zeiten sind allerdings längst vorbei. Seit einer Weile kann man bei Aliexpress nun auch mit PayPal bezahlen - zumindest wenn der jeweilige Händler dies akzeptiert. Nun kommt mit Klarna noch eine weitere Zahlungsmethode dazu. Mit Klarna besteht nun die Möglichkeit bei Aliexpress auf Rechnung zu kaufen. Bezahlt wird dann erst, wenn man die Ware auch erhalten hat und diese der Beschreibung entspricht. Bedenkt man, dass der Rechnungskauf im deutschen Online Handel eine wichtige Option darstellt, ist die Kooperation zwischen Klarna und Aliexpress mit Sicherheit ein gelungener Schachzug der Unternehmen.

Zum aktuellen Zeitpunkt müssen sich deutsche Kunden allerdings noch gedulden. Klarna stellt wie PayPal eine optionale Zahlungsmethode dar, welche vom jeweiligen Aliexpress Händler explizit akzeptiert werden muss. Noch haben kaum Händler die Klarna Option ins Portfolio aufgenommen. Bis die Zahlungsmethode auf Aliexpress eine größere Verbreitung hat, wird es also noch ein Weilchen dauern.

Quellen
Klarna via Techkou


ChinaMobileMag ist Banner-frei. Mit einer kleinen Spende oder einem Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt ihr den weiteren Betrieb.

❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 21. Juli 2019

Sicherheitscode (Captcha)