Anmelden

Huawei: Offizielles Entsperren des Bootloaders nicht mehr möglich

Werbung

huawei-bootloader-unlock-code

Gesperrte Bootloader sind bei Android Smartphones mittlerweile die Norm. Grund dafür ist das Thema Datensicherheit. Mit einem gesperrten Bootloader ist es nicht so einfach möglich eine Gerätesperre zu umgehen. Zudem wird der Gerätediebstahl erschwert. Ein entsperrter Bootloader ist jedoch wichtig, wenn man sein Smartphone rooten möchte oder eine Custom ROM flashen will. Aus diesem Grund bieten viele Hersteller offizielle Möglichkeiten an, den Bootloader auf Wunsch zu entsperren. Bei manchen Marken geht das über eine Einstellung und ein Fastboot Kommando, bei anderen Herstellern sind spezielle Tools und Codes sowie Genehmigungen erforderlich. Im Falle von Huawei konnte man den Bootloader bisher mit einem speziellen Code entsperren, welchen man über eine speziell dafür aufgesetzte Webseite von Huawei anfordern konnte.

Damit ist nun allerdings Schluss. Vor kurzem verschwand die Seite kurzzeitig vom Netz, kam dann aber wieder online. Der Grund dafür ist, dass Huawei das Entsperren des Bootloaders künftig nicht mehr erlaubt. Neue Huawei und Honor Smartphones, welche nach dem 24. Mai auf den Markt kommen, können bereits jetzt nicht mehr entsperrt werden. Für bestehende Huawei und Honor Smartphones gibt es eine Frist bis zum 24. Juni. Bis zu diesem Datum kann man also noch Codes zum Entsperren des Bootloaders anfordern. Danach wird dies nicht mehr möglich sein. Ein offizielles Entsperren des Bootloaders ist ab dann nicht mehr möglich. Wer gerne Custom ROMs nutzt, sollte also künftig von Huawei und Honor Geräten Abstand nehmen oder muss auf entsprechende Hack-Tools zum Entsperren des Bootloaders warten.

Quelle(n):

Werbung

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 12. November 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung