GPD Win 2 Upgrade: Mehr Leistung und Verbesserungen

gpd-win-2 GPD Win 2

Eines der bekanntesten Produkte von GPD (Gamepad Digital) ist die GPD Win Reihe. Diese besteht aus Windows-basierten Spielekonsolen mit Intel Prozessoren und zielen darauf ab neben Emulatoren auch klassische Windows Games unterwegs spielen zu können. Durch die limitierte Leistung in einem so kleinen Formfaktor ist das natürlich nicht immer einwandfrei möglich, funktioniert allerdings trotzdem erstaunlich gut, wie zahlreiche Videos auf YouTube demonstrieren. Außerdem gibt der Erfolg den GPD mit den Geräten hat, dem Hersteller recht. Natürlich ist und bleibt der GPD Win ein Nischenprodukt - immerhin aber ein gut umgesetztes.

Nun hat GPD bekannt gegeben, dass man dem aktuellen Modell ein Upgrade verpassen will. Bisher wurde der GPD Win 2 mit einem Intel Core M3-7Y30 ausgestattet und kam in der Basis-Ausstattung mit einer 128GB SSD sowie 4GB RAM daher. In der neuen Version bietet der GPD Win 2 nun eine 256GB SSD in der Basis Ausstattung. Der Arbeitsspeicher kann bei Bedarf auf 8GB aufgestockt werden.

Wesentlich interessanter dürfte für die meisten allerdings der Prozessor sein. Hier steht nämlich ein Wechsel zum Core M3-8100Y mit einem Basistakt von 1,1GHz und einem Boost Takt von 3,4GHz an. Dieser bietet eine ganze Ecke mehr Leistung und sollte so für eine bessere Performance in Emulatoren und einigen PC Games sorgen.

Wichtige Nachbesserungen wurden zudem beim Board Design umgesetzt. Der ursprüngliche GPD Win 2 hatte einen Designfehler, bei dem die SSD den Power Management IC verdeckt hat. Resultierend daraus gab es dort einen Hitzestau. Das führte nicht nur dazu, dass das Gerät an der Stelle recht warm wurde, sondern konnte bei Last auch zum Abschalten der Konsole führen. Aus diesem Grund hat man für das Refresh ein neues Mainboard entworfen, bei dem der Power Management Chip an anderer Stelle zu finden ist. Dies sorgt für eine bessere Kühlung und somit einen stabileren Betrieb.

Weitere Verbesserungen die der GPD Win 2 mit Core M3-8100Y bieten soll ist ein dedizierter Audio Verstärker, welcher die Audioqualität verbessert. Darüber hinaus wurde die Anbindung des Micro SD Kartenlesers verbessert. Dieser soll nun eine Geschwindigkeit von bis zu 160MB/s beim Lesen erreichen können. Gute Neuigkeiten gibt es zudem auf Seite der unterstützten Netzteile. Der neue GPD Win 2 soll nun auch Typ-C Netzteile mit 5V unterstützen. Das ursprüngliche Gerät hat ausschließlich USB Power Delivery Netzteile unterstützt. Somit kann der GPD Win 2 auch mit einem Smartphone Netzteil geladen werden, wenngleich der Ladevorgang dann natürlich deutlich länger dauert.

Wann die neue Version vom GPD Win 2 erhältlich sein wird, hat GPD noch nicht bekannt gegeben. Auch zum angepeilten Preis schweigt der Hersteller noch. Realistisch dürfte jedoch ein Preis zwischen 750 und 850 US Dollar sein.

GPD Win 2

Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 21. September 2019

Sicherheitscode (Captcha)