Chuwi zeigt MiniBook in Aktion

chuwi-minibook

Ultrakompakte Laptops haben sich offensichtlich zu einer gut laufenden Kategorie der "China Technik" entwickelt, denn es gibt mittlerweile mehrere Hersteller, welche entsprechende Geräte anbieten. Mitte Mai hat auch Chuwi den Einstieg in das Segment verkündet. Das Chuwi MiniBook soll relativ leistungsfähige Hardware mit einem sehr kleinen Formfaktor kombinieren. Der Hersteller verspricht neben einem Intel Core M3-8100Y 8GB RAM und eine 128GB SSD. Letztere wird in einen M.2 2242 Slot verbaut und kann somit vom Nutzer aufgerüstet werden. Die Bedienung erfolgt über ein Miniatur Touchpad oder den 8 Zoll Touch Screen, welchem ein IPS LCD Display zugrunde liegt. Das Gehäuse besteht aus Metall und das Display lässt sich komplett nach hinten umklappen, was die Nutzung als Tablet ermöglicht.

Nun hat der Hersteller ein Video veröffentlicht, in welchem man das Chuwi MiniBook erstmals in Aktion sehen kann. In dem Video ist zu sehen, dass das MiniBook wohl in größere Hosentaschen passen wird. Man bekommt auch einen genaueren Blick aufs Design und den umklappbaren Bildschirm. Tiefergehende Infos wie zum Beispiel Benchmark Ergebnisse bleibt Chuwi allerdings schuldig.

Wann das Chuwi MiniBook auf den Markt kommt und was es kosten wird, ist aktuell noch unbekannt. Auf der offiziellen Produktseite befindet sich derzeit ein Countdown, wonach es wohl zum 19. Juni weitere Informationen geben wird. Es ist wahrscheinlich, dass Chuwi das MiniBook wieder per Crowdfunding finanzierten wird, da man mit dieser Methode schon in der Vergangenheit recht gute Ergebnisse erzielen konnte.

Quellen
Pressemitteilung


ChinaMobileMag ist Banner-frei. Mit einer kleinen Spende oder einem Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt ihr den weiteren Betrieb.

❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 23. August 2019

Sicherheitscode (Captcha)