Chuwi Hi9 "Gaming Tablet" angekündigt

Anzeige:
Chuwi Hi9

​ARM-basierte Android Tablets feiern jüngst wieder ein Comeback. Teclast und Onda haben längst neue Geräte auf den Markt gebracht. Chuwi zieht nun mit. Mit dem Chuwi Hi9 hat man ein neues Android Tablet angekündigt, welches nach den Angaben des Herstellers auf Spiele ausgerichtet ist. So ganz wollen wir dem aber nicht zustimmen. Im Chuwi Hi9 soll nämlich ein Mediatek MT8173 stecken. Der Quad Core Prozessor verfügt über zwei Cortex A53 und zwei Cortex A72 Kerne sowie eine PowerVR GX6250 GPU. Zwar kann man mit diesem Prozessor durchaus spielen, doch aktuelle und anspruchsvolle Titel werden auf höchsten Grafikeinstellungen nicht flüssig spielbar sein. Als Gaming Tablet würden wir das Chuwi Hi9 deshalb nicht bezeichnen wollen. Ein MT8176, wie er zum Beispiel im Teclast Master T8 steckt, wäre da die bessere Wahl gewesen.

Weitere Ausstattungsmerkmale des Chuwi Hi9 sind ein 8,4" IPS Display von JDI, welches volllaminiert ist und mit 2560 x 1600 Pixel auflöst. Ungewöhnlich für ein Tablet ist, dass die Front mit 2,5D Glas bedeckt ist. Der Prozessor wird von 4GB LPDDR3 RAM und 64GB Speicher flankiert. Der Akku ist 5.000mAh groß, was bei entsprechender Optimierung für eine Laufzeit von 7 bis 8 Stunden ausreichen sollte. Das Chuwi Hi9 soll Ende Dezember mit Android 7.0 auf den Markt kommen. Zum Preis wurde noch keine Angabe gemacht.

Werbung​

Quelle(n):

​Pressemitteilung

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 17. Juni 2019

Sicherheitscode (Captcha)