Bluboo S1: Noch ein "Tri-Bezel-Less" Chinahandy

Zahlreiche Chinaphone Hersteller arbeiten aktuell an Smartphone die sich am Xiaomi Mi Mix orientieren. Nun gesellt sich auch Bluboo dazu und zeigt auf der Global Sources Mobile Electronics Expo einen Prototypen des Bluboo S1. Auch dieses Chinahandy bietet ein an drei Seiten fast randloses Display und will damit dem Elephone S8, Doogee Mix und Ulefone F1 Konkurrenz machen.

Kaufgrund für das Bluboo S1 soll ein besonders attraktiver Preis sein, den man durch eine etwas schlechtere Ausstattung erreichen will. Zum Einsatz kommt ein Mediatek Helio P20 nebst 4GB RAM und 64GB Speicher. Das Display ist 5,5" groß und löst mit Full HD auf. Ob man auf ein LCD oder ein AMOLED Panel setzt, ist unklar.

Auch das Bluboo S1 wird eine Dual Kamera bieten, allerdings nur mit einer Kombination aus einem 13MP und einem 2MP Sensor. Viel zu erwarten ist von der Kamera also nicht. Die Frontkamera basiert auf einem 5MP Sensor und wird auf 8MP interpoliert. Der Akku im Bluboo S1 ist 3.500mAh groß und als Betriebssystem kommt Android 7.0 zum Einsatz.

Doch bis das Bluboo S1 auf den Markt kommt, dürfte es noch eine Weile dauern. Bluboo hat nämlich entgegen den anderen Herstellern noch keinen funktionierenden Prototypen vorzuweisen. Ausgestellt wird lediglich ein nicht funktionierender Dummy.

Quelle(n):