"Bezel-Freies" Xiaomi Smartphone erneut gesichtet

Anzeige:
"Bezel-Freies" Xiaomi Smartphone erneut gesichtet

Nach dem launch des Xiaomi Mi Note und Xiaomi Redmi 2 wurde es nun wieder etwas stiller um das kommende Xiaomi Smartphone, welches nun schon öfter auf Leaks gesichtet wurde. Nun gibt es neue Bilder.

Schon im letzten Jahr gab es immer wieder Leaks zu einem neuen Xiaomi Smartphone, welche ein Gerät zeigen das nahezu keinen Rahmen rechts und links des Bildschirms vorzuweisen hat. Diese Leaks waren auch der Grund dafür, dass vor dem Launch des Xiaomi Mi Note fälschlicherweise ein Launch des nächsten Xiaomi Flaggschiffes erwartet wurde, sprich das Mi5. Andere erwarteten auch ein Xiaomi Mi4S, also wohl eine Neuauflage des eher mäßig erfolgreichen Mi4 mit besseren Spezifikationen und einem aufpolierten Design. Das an diesen Leaks definitiv etwas dran ist, wurde spätestens dadurch bewiesen, dass es zahlreiche verschiedene Bilder des Gerätes zu sehen gab, welche sowohl Einzelteile als auch das fertig montierte Smartphone zeigten. Nun gibt es wieder Bilder welche in die letztere Kategorie einzuordnen sind.

Auch hier ist wieder das schon bekannte Design zu erkennen, allerdings etwas detaillierter und in besserer Qualität. So besteht die Front aus einer großen Glasplatte die ober- und unterhalb des Displays in weißer Farbe gehalten ist und in der Mitte durch das große schwarze Display unterbrochen wird. Dadurch, dass Xiaomi einen schwarzen Rahmen um das eigentliche Panel platziert, erweckt das Design den Eindruck als käme das Display komplett ohne einen Rand aus - zumindest im ausgeschalteten Zustand. Der Rest des Smartphones orientiert sich am gewohnten Xiaomi Mi4 Design, hat jedoch eine veränderte Öffnung für den Lautsprecher parat, was auf eine verbesserte Klangqualität schließen lässt.

500x667xXiaomi-Mi5-pic-2.jpg.pagespeed.ic.f5MH uaQ2G500x335xXiaomi-Mi5-pic-3.jpg.pagespeed.ic.h-C329PKy2

Eines der durchgesickerten Bilder zeigt eine Person, welche mit dem Gerät gerade ein Foto vor dem Xiaomi Hauptquartier schießt. Dies lässt wiederum darauf schließen, dass Xiaomi bereits damit beschäftigt ist Prototypen zu testen und eine Vorstellung des Smartphone in gar nicht allzu weit entfernter Zukunft liegt. Eventuell wird das Gerät ja sogar schon mit der Vorstellung des Xiaomi Redmi 2 mit 2GB Arbeitsspeicher sein Debut feiern? Es bleibt also spannend, wenngleich damit immer noch nicht klar ist ob es sich nun um ein Xiaomi Mi4S oder Mi5 handeln wird. Abwarten und Tee trinken heißt es hier also wieder - im Moment einer meiner Lieblingssprüche. :)

Quelle: Theandroidsoul / it168.com

 

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 19. Juni 2019

Sicherheitscode (Captcha)