Anmelden

Xiaomi Mi 9 SE offiziell vorgestellt

Anzeige:
xiaomi-mi9-se-cover Xiaomi Mi 9 SE

Auf dem großen Xiaomi Launch heute Morgen wurde nicht nur das Mi 9 vorgestellt, sondern auch ein Mi 9 SE. Bei den SE Varianten handelt es sich traditionell um Varianten, welche sich in der gehobenen Mittelklasse ansiedeln und diverse Merkmale der High-End Version übernehmen. Diesen Ansatz verfolgt Xiaomi auch beim Mi 9 SE wieder. Das Design ist in den Grundzügen und auch von der Farbgebung her identisch mit der Flaggschiff Variante. Die Glasrückseite präsentiert sich wahlweise in Blau, Lila oder Schwarz und verfügt in den ersten Beiden Varianten über den holographischen Schiller-Effekt, der sich je nach Lichteinfall ändert. Die Form des Glases ist allerdings beim Mi 9 SE nicht nach links und rechts hin gebogen. Stattdessen verfügt das Glas über eine einfache 2,5D Rundung zu allen Seiten hin.

Bei einem Blick auf die Seiten wird schnell klar, dass das Mi 9 SE deutlich kleiner als die Flaggschiff Variante ist. Das Smartphone kommt auf 147,5 x 70,5 x 7,45mm und ist damit für heutige Verhältnisse geradezu winzig. Auch das Gewicht fällt mit nur 155g recht gering aus. Verantwortlich für die kompakten Abmaße sind die schlanken Displayränder, aber auch das vergleichsweise kleine Display. Xiaomi verbaut im Mi 9 SE ein 5,97" AMOLED Display von Samsung, welches mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln arbeitet. Die Helligkeit erreicht wie beim großen Bruder bis zu 600 Nits und auch hier gibt es die verbesserte Darstellung bei geringer Displayhelligkeit und bei intensiver Sonneneinstrahlung. Gorilla Glass 5 sorgt für einen ausreichenden Schutz. HDR wird auch hier unterstützt. Die Notch kommt in kompakter Waterdrop Ausführung daher, der Kinnrand ist minimal dicker als beim "normalen" Mi 9. Der in das Display integrierte Fingerabdrucksensor ist auch hier vorhanden.

Snapdragon 712 Premiere

Während im Xiaomi Mi 8 SE der Snapdragon 710 zum Einsatz kam, steckt im Xiaomi Mi 9 SE ein Snapdragon 712. Damit feiert der Snapdragon 712 als Nachfolger des 710 seine Premiere in diesem neuen Xiaomi Smartphone. Der Snapdragon 712 verspricht einen deutlichen Leistungszuwachs und soll im Antutu Benchmark rund 187.000 Punkte erzielen. Reichlich Leistung also für ein Mittelklasse Smartphone. Xiaomi kombiniert den Prozessor mit 6GB LPDDR4X 1866MHz Dual Channel RAM und spendiert darüber hinaus 64GB oder 128GB internen Speicher. Eine Erweiterung des Speichers ist beim Mi 9 SE genau wie beim großen Bruder nicht möglich.

Werbung​

Zur Stromversorgung setzt man auf einen 3.070mAh Akku, welcher über USB Typ-C und Power Delivery mit bis zu 18W geladen werden kann. Wireless Charging wurde im Gegensatz zu NFC gestrichen. Im Wireless Bereich bietet das Mi 9 SE Unterstützung für Dual Band AC-WLAN mit MU-MIMO, Bluetooth 5.0 und Single Band GPS, GLONASS, BDS und Galileo. Im Mobilfunk werden nicht alle Frequenzen unterstützt und auch das Band 20 LTE fehlt. Ob eine Global Version kommen wird, ist unklar. Darauf hoffen sollte man allerdings nicht, denn bisher ist kein SE Gerät als Global Version erschienen.

​Triple Kamera für die Mittelklasse

​Ein ganz großes Highlight vom Xiaomi Mi 9 SE ist auch der Umstand, dass es sogar die Triple Kamera vom Mi 9 in das Smartphone geschafft hat. Damit ist das Mi 9 SE das erste Mittelklasse Smartphone, welches dieses Merkmal zu bieten hat. Die Triple Kamera ähnelt jener der Flaggschiff Variante, unterscheidet sich aber trotzdem. Xiaomi macht keine genauen Angaben zu den verwendeten Sensoren und deren Spezifikationen. Angegeben wird nur ein 48MP Hauptsensor mit f/1.75 Blende, ein Tele Objektiv mit f/2.4 Blende und eine 13MP Super Weitwinkel Kamera mit f/2.4 Blende. Die Frontkamera arbeitet mit 20MP. Videos werden über die Hauptkamera mit bis zu 4k und 30fps aufgezeichnet. Bei Full HD Auflösung kann auch mit 60fps aufgezeichnet werden. Slow Motion Videos sind bei 720p mit bis zu 960fps und bei 1080p mit bis zu 120fps möglich.

Xiaomi Mi 9 SE
Preise & Verfügbarkeit

​Das Xiaomi Mi 9 SE wird am 1. März von Xiaomi erstmals in einem Flash Sale angeboten. Die Auslieferung soll kurz danach starten. Der Preis liegt für das 64GB Modell bei 1999 Yuan bzw. 262€. Das 128GB Modell kostet 2299 Yuan bzw. 301€. Mitte bis Ende März sollte das Mi 9 SE dann auch bei exportierenden China Shops auf Lager sein. Import lohnt sich allerdings mangels Band 20 LTE und Global ROM vorerst nicht.

Technische Daten

  • 3070mAh (typ) / 2970mAh (min)
  • Qualcomm Snapdragon 712
  • 64GB / 128GB UFS 2.1
  • 6GB LPDDR4X 1866MHz Dual Channel
  • 48MP + Tele + 13MP Weitwinkel
  • 20MP
  • 5,97" Samsung AMOLED (2340 x 1080), 600 Nits, HDR
  • Xiaomi Mi 9 SE
  • 2G: B2/3/5/8/BC0
    3G: B1/2/5/8/34/39/BC0
    4G: B1/3/5/7/8/34/38/39/40/41
    WLAN 802.11a/b/g/n/ac MU-MIMO
    Bluetooth 5.0
    Infrarot
    GPS, A-GPS, GLONASS, BDS, Galileo
  • Dual Nano SIM
  • Nein
  • Ja
  • Ja (Power Delivery)
  • MIUI 10 (Android 9 Pie)
  • Ja (im Display, optisch)
  • Kein 3,5mm Anschluss, keine Status LED, Triple Kamera, Waterdrop Notch, 960fps Slow Motion
 

Kommentare 7

Gäste - nervnicht am Montag, 25. Februar 2019 18:52


Das SE wurde mittlerweile mit Band 20 angekündigt.
Ich kauf trotzdem den großen Bruder (Mi 9).

Geile Seite übrigens, weiter so!

Das SE wurde mittlerweile mit Band 20 angekündigt. Ich kauf trotzdem den großen Bruder (Mi 9). Geile Seite übrigens, weiter so!
Christopher am Montag, 25. Februar 2019 19:02

Hast du dafür eine Quelle?

Hast du dafür eine Quelle? :)
Gäste - nerrvnicht am Dienstag, 26. Februar 2019 11:59
https://m.youtube.com/watch?v=Y8uejJGMsZw&
Christopher am Dienstag, 26. Februar 2019 12:28

Gute Neuigkeiten, danke dir!

Gute Neuigkeiten, danke dir!
Gäste - Janis am Montag, 25. Februar 2019 15:41
Play Store Mi 9 SE

Hallo zusammen,

kurz zum Verständnis, wenn ich mir das Mi9 SE jetzt schon über die entsprechenden Shops zulege, kriege ich dann den Playstore of die China Rom?

Danke für eure Hilfe!

Hallo zusammen, kurz zum Verständnis, wenn ich mir das Mi9 SE jetzt schon über die entsprechenden Shops zulege, kriege ich dann den Playstore of die China Rom? Danke für eure Hilfe!
Christopher am Montag, 25. Februar 2019 15:50

Xiaomi installiert mittlerweile auch in den China ROMs die Play Services. Du kannst den Store dann einfach durch das Installieren der APK Datei nachrüsten. Bedenke aber, dass das Mi 9 SE kein Band 20 LTE unterstützt. In Deutschland ist die Nutzbarkeit deshalb stark eingeschränkt, da LTE außerhalb von großen Städten in Deutschland fast nur im Band 20 arbeitet.

Xiaomi installiert mittlerweile auch in den China ROMs die Play Services. Du kannst den Store dann einfach durch das Installieren der APK Datei nachrüsten. Bedenke aber, dass das Mi 9 SE kein Band 20 LTE unterstützt. In Deutschland ist die Nutzbarkeit deshalb stark eingeschränkt, da LTE außerhalb von großen Städten in Deutschland fast nur im Band 20 arbeitet.
Uwe am Mittwoch, 20. Februar 2019 15:25
Deja Vu

Wieder ein interessanter Ableger des Flagships und wieder die gleiche Problematik: Kein Band 20 und keine Global ROM. Ich bezweifle, daß das nachgeliefert wird, aber ich lasse mich hier gerne eines Besseren belehren :-)

Und ich höre sie wieder alle heulen...

Wieder ein interessanter Ableger des Flagships und wieder die gleiche Problematik: Kein Band 20 und keine Global ROM. Ich bezweifle, daß das nachgeliefert wird, aber ich lasse mich hier gerne eines Besseren belehren :-) Und ich höre sie wieder alle heulen...
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 20. März 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Werbung

Gearbest feiert sein 5-jähriges Bestehen. Viele Angebote und Aktionen bis Ende März.

>> Zum Angebot