ChinaMobileMag ist dank tradingshenzhen bannerfrei

OKT
20

Das Bluboo Xtouch ist fertig: Spezifikationen, Preis und Vorbestellungen

Nach langer Wartezeit hat Bluboo nun den Vorverkauf des Xtouch gestartet. Im Zuge dessen stehen die Spezifikationen und der Preis nun endgültig fest. Und genau hier zeichnet sich ein richtig guter 5-incher ab, was wir so schon lange nicht mehr zu sehen bekommen haben. Schon alleine optisch macht das Smartphone einiges her und stellt eine Mischung aus Samsung Smartphone (Front), Xiaomi Mi Note (Rahmen) und Oppo Mirror 5 (Rückseite) dar. Durch hochwertige Materialien wie CNC gefrästes Metall und Gorilla Glas 3 auf beiden Seiten wirkt das Gerät sehr wertig und ist ein wirklicher Hingucker.

Doch nicht nur das Äußere, auch die Inneren Werte machen einiges her. Zwar setzt Bluboo hier auf Mittelklasse Hardware, hat aber trotzdem einiges zu bieten. Als Prozessor kommt der Mediatek MT6753W mit 8x 1,3GHz zum Einsatz. 3GB Arbeitsspeicher stellen genügend Speicher selbst für anspruchsvolle Nutzer bereit. Der interne Speicher ist mit 32GB für ein Mittelklasse Chinaphone sehr üppig bemessen und kann noch dazu via Micro SD Karte erweitert werden. Das 5" Display löst mit Full HD auf und stammt von JDI was eine sehr gute Qualität garantiert. Auf Seite der Konnektivität wartet das Bluboo Xtouch mit Unterstützung für WLAN, Bluetooth und LTE auf, wobei sogar das Band 20 unterstützt wird. Dual SIM ist natürlich auch mit an Bord, und das sogar in Ausführung als Tripple-Slot. Verwendet man zwei SIM Karten kann man also trotzdem noch eine Micro SD Karte in das Gerät einsetzen.

Die Kameras arbeiten mit einer Auflösung von 13 Megapixeln auf der Rückseite und 8 Megapixeln auf der Front. Die rückwärtige Kamera setzt auf den Sony IMX214 Sensor mitsamt optischer Bildstabilisierung. Die Stromversorgung wird von einem Akku mit 3.050mAh Kapazität übernommen. Dank Fast Charging kann dieser innerhalb kurzer Zeit wieder voll aufgeladen werden. Als Betriebssystem läuft auf dem Bluboo Xtouch Android 5.1. So viel also zu den grundlegenden Spezifikationen, es gibt jedoch noch mehr zu entdecken.

bluboo-xtouch-2 kopie

Weiterlesen
OKT
19

Oukitel K6000 Vorbestellungen starten morgen

Kurz nach dem Oukitel K4000, welches das erste Akku Monster von Oukitel darstellt, folgt mit dem Oukitel K6000 ein Gerät mit noch größerem Akku. Im Gegensatz zum K4000 handelt es sich dabei um ein Phablet mit 5,5" 720p Display, welches dafür aber mit 6.000mAh einen deutlich größeren Akku bietet. Wie bei Oukitel üblich setzt man auch hier wieder auf ein wertiges Äußeres mit einem stabilen Rahmen und einer Rückseite aus Metall. Ob jedoch auch das K6000 so stabil wie das K4000 ausfällt, ist derzeit nicht bekannt.

Die Spezifikationen sind bis auf den Akku und das Display dieselben wie beim K4000. Man bekommt hier also einen Mediatek MT6735P Chipsatz mit 2GB RAM, 16GB Speicher, eine 5 Megapixel Frontkamera und 13 Megapixel Rückkamera, Android 5.1, Dual SIM und einen Micro SD Slot. Laut Oukitel soll der Akku im K6000 ganze 10 Tage bei normaler Nutzung durchhalten und 96 Stunden Gesprächszeit ermöglichen. Dank Mediatek Pump Express Plus ist der Akku auch schnell wieder voll. 5 Minuten Ladezeit sollen hierbei für 2 Stunden Telefonieren reichen.

Weiterlesen
SEP
22

Oukitel K4000 Vorverkauf gestartet

Oukitel hat heute den Startschuss für den Vorverkauf des K4000 gegeben. Mit diesem Gerät bringt man erstmals ein Akku Monster an den Start, welches noch dazu extrem widerstandsfähig sein soll und trotzdem lediglich 120 US Dollar kostet. In mehreren Videos die anscheinend kein Fake sind, wurde die Stabilität des Oukitel K4000 nun schon mehrmals unter Beweis gestellt, und so scheint es, als ob Oukitel hier tatsächlich wieder ein ziemlich gutes Gerät in der Pipeline hat. Das sie etwas können, haben sie ja nun schon mehrmals unter Beweis gestellt, und ich durfte mich erst kürzlich durch das Oukitel U10 davon überzeugen.

Die Hardware entspricht dem, was derzeit viele Akku Monster der Einsteiger-Kategorie zu bieten haben. Auch hier kommt ein Mediatek MT6735P SoC mit vier Cortex A53 Kernen und 1,0GHz Takt zum Einsatz. Kombiniert wird er mit 2GB RAM und 16GB Speicher. Damit ist das Gerät zwar für anspruchsvolle Spiele nicht geeignet, für normale Apps und Casual Gaming reicht die Ausstattung aber dicke. Das Wichtigste ist eben, dass sie stromsparend ist, und genau das ist gegeben. Weitere Ausstattungsmerkmale sind eine 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite und eine 5 Megapixel Kamera auf der Vorderseite. Das Display ist 5" groß und löst mit 720p auf. Micro SD Steckplatz und Dual-SIM Unterstützung sind ebenfalls vorhanden.

Weiterlesen
AUG
15

Xiaomi Redmi Note 2: Hier könnt ihr vorbestellen

Xiaomi hat vorgestern das Redmi Note 2 vorgestellt und scheint damit endgültig "back on track zu sein". Nach den teils relativ großen Enttäuschungen seit dem letzten Knaller war es wirklich an der Zeit für Xiaomi mal wieder für einen absoluten Killer zu sorgen. Und genau das hat man offensichtlich mit dem Xiaomi Redmi Note 2 geschafft. Das Phablet ist das leistungsfähigste und preiswerteste Budget Phablet das man sich nur vorstellen kann, und fegt die Konkurrenz sowas von weg, dass diese für mehrere Monate Mühe haben dürften an das Niveau anzuschließen. Möge der nächste Preiskampf kommen, man erinnere sich an die guten alten Zeiten von 2013.

Weiterlesen
JUL
16

ACHTUNG: Neuer Pre-Order Betrug "ONO" im Umlauf (UPDATE)

Aus aktuellem Anlass muss ich hier mal eine ganz dicke Warnung vor der Webseite "weareono.com" aussprechen. Auf der Webseite stellt sich ein neues Unternehmen vor das angeblich aus München stammen will und ein neues High-End Smartphone anbietet das zu einem Spottpreis von lediglich 199 US Dollar angeboten wird. Natürlich gibt es das Smartphone noch nicht, und man soll doch bitte vorbestellen um das Unternehmen zu unterstützen. Warum das ganze nichts als Bullshit ist erfahrt ihr hier!

Weiterlesen
JUN
06

Oppo R7: Vorbestellung für 349€ inkl. kostenlosem Bluetooth Kopfhörer

OppoStyle Europe hat heute die Vorbestellungen für das Oppo R7 eröffnet. Wie so oft wird die Aktion auch diesmal von einem Sonderangebot begleitet, welches durchaus attraktiv erscheint.

Weiterlesen
JUN
03

Elephone P8000 jetzt bei Resellern im Vorverkauf

Das Elephone P8000 macht sich so langsam auf den Weg zur Verfügbarkeit und kann jetzt bei den einschlägigen Resellern vorbestellt werden. Alle Details zu dem Phablet und den Preis findet ihr hier.

Weiterlesen
APR
27

Huawei P8 Lite ab 249€ via Amazon vorbestellen

Einen Monat nach der Vorstellung des Huawei P8 in London am 15. April wird das kleinere und günstigere Schwestermodell, das Huawei P8 Lite, auch endlich hier in Deutschland in den Verkauf gehen. Die Auslieferung erfolgt am 15. Mai. Vorbestellen kann man aber schon jetzt.

Weiterlesen
APR
10

Elephone P7000 jetzt vorbestellbar

Endlich, es geht los! Ihr könnt seit heute das Elephone P7000 vorbestellen. Lange genug hat es ja gedauert. Ursprünglich war mal die Rede von einem Launch im Februar, doch dann gab es Verzögerung um Verzögerung. Zunächst wurde kurz vor Release noch einmal das Design verändert um einen größeren Akku unterbringen zu können, und dann gab es wohl weitere Schwierigkeiten die den Launch immer weiter verzögerten.

Weiterlesen
MäR
06

Mlais M52 Red Note jetzt für $150 (138€) vorbestellbar

Diese Woche wurde hier bereits über das Mlais M52 Red Note berichtet. Der etwas in Vergessenheit geratene chinesische Smartphone Hersteller will damit wieder verstärkt an Aufmerksamkeit gewinnen, und das könnte auch sehr gut gelingen, wenn man sich einmal genauer ansieht, was hier geboten wird.

Weiterlesen