JAN
11

Meizu MX6 Spezifikationen von Antutu preisgegeben

Meizu hat sich im vergangenen Jahr stark gewandelt. Man hat sich vom Konzept "1 Smartphone pro Jahr" endgültig verabschiedet und ist nun ziemlich breitgefächert aufgestellt. Es gibt handliche Einsteiger Geräte (Meizu M2), attraktive Mittelklasse Phablets (Meizu M2 Note), Phablets der gehobenen Mittelklasse (Meizu MX5) und schlussendlich auch absolute high-end Smartphones (Meizu Pro 5). Außerdem ze...
Weiterlesen
JAN
07

Doogee kündigt MWC Launch Event an

Im Februar wird der alljährliche Mobile World Congress in Barcelona stattfinden. Auch für chinesische Smartphone Hersteller die auf Europa abzielen bietet diese Messe eine Bühne welche auch fleißig genutzt wird. Zopo hat bereits angekündigt dort vertreten zu sein und nun folgt auch Doogee. Im Zuge der Messe wird Doogee am 23. Februar ein Launch Event abhalten, auf welchem man einige wichtige Gerät...
Weiterlesen
DEZ
27

Umi Zero 2: Specs und Preis endlich bekannt

Lange Zeit ist vergangen, seit wir das letzte Mal vom Umi Zero 2 was gehört haben. Nun sind endlich Spezifikationen und sogar ein Preis aufgetaucht. Zuletzt berichteten wir im Oktober über das Zero 2, welches durch sehr knappe Teaser immer schmackhafter wurde. Genaue Daten haben wir aber dabei nie erhalten. Nun haben wir endlich zum Teil ein paar Spezifikationen, welche auch ausreichen, um si...
Weiterlesen
DEZ
25

Zopo Speed 8 Launch auf dem MWC 2016

​Zopo hat sich in diesem Jahr nicht gerade einen Namen für attraktive Geräte gemacht. Sämtliche vorgestellte Smartphones waren eher unterdurchschnittlich ausgestattet und noch dazu viel zu teuer. Damit hatte Zopo das Nachsehen, denn die Konkurrenz war stark und hatte eindeutig die beliebteren Geräte zu bieten. Zwischenzeitlich gab es sogar mal Gerüchte, dass Zopo pleite gegangen wäre, doch diese h...
Weiterlesen
DEZ
23

Mediatek Helio X20 (MT6797) wieder im Geekbench aufgetaucht

Der Mediatek Helio X20 wird der erste mobile Chipsatz mit ganzen 10 Rechenkernen sein und gleichzeitig auch Mediatek's Konkurrenz zum Snapdragon 820 von Qualcomm. Ab Anfang 2016 können wir mit ersten Geräten rechnen, welche auf den Chipsatz setzen. Nochmal zur Erinnerung: Der Helio X20 wird aus drei CPU Clustern bestehen. Eines basiert auf zwei ARM Cortex A72 Kernen mit 2,5GHz Takt, die ander...
Weiterlesen
DEZ
17

Doogee F7 soll erstes Helio X20 Smartphone werden

Für 2016 können wir mit den ersten Smartphones rechnen, welche mit dem neuen Helio X20 10-Kern Prozessor von Mediatek ausgestattet sind. Dementsprechend stellt sich natürlich auch die Frage, welcher Hersteller sein Gerät mit diesem Chip als erstes anbieten können wird. Nun, da rechnet man mit Sicherheit mit vielen Namen, nicht aber mit einem Hersteller wie Doogee. Genau das hat sich Doogee aber je...
Weiterlesen
NOV
27

Oukitel K6000 Premium und mehr

​Oukitel hat sich bisher einen Namen für günstige aber gut ausgestattete und vor allem hochwertige Mittelklasse Smartphones und Akku Monster gemacht und ist trotz der noch relativ kurzen Firmengeschichte bereits erfolgreicher auf dem Markt unterwegs also so mancher Konkurrent. Es zahlt sich eben aus, wenn man sich nur wenige Fehltritte leistet und auf Qualität wert legt. Doch künftig will Oukitel ...
Weiterlesen
NOV
04

Meizu Pro 5 Mini - Informationen durchgesickert

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde uns im September die neue Pro-Reihe von Meizu vorgestellt. Ich spreche vom Meizu Pro 5 Flaggschiff. Wenige Monate später sickern nun erste Informationen durch, dass das 5,7" Phablet im ersten Quartal 2016 einen kleineren Nachfolger bekommen soll. Die Rede ist vom Meizu Pro 5 Mini.

Es wird sich aller Voraussicht nach um ein kleines Smartphone handeln mit einem Full HD 4,7 Zoll Display. Zugegeben, bisher ist alles nur ein Gerücht und es gab seitens Li Nan keine Bestätigungen darüber, über welche Specs das Smartphone verfügen wird.

Dennoch darf man von folgender Konfiguration ausgehen, sofern denn etwas an den Gerüchten dran sein sollte. Zum Einen könnte Meizu auf den Deca-Core-SoC Mediatek Helio X20 setzen. Der 3-Cluster-10-Kern Prozessor wäre eine Höllenmaschine in Sachen Leistung, denn die zwei A72 Kerne takten auf jeweils 2,5GHz, vier der acht A53 takten auf 2,0GHz und vier der anderen A53 Kerne takten auf 1,4GHz. Damit wäre theoretisch ein aktuell absolut bestmögliches Leistungsmanagement möglich, was zum Einen kurzzeitig wahnsinnig viel Power bringt, anderseits aber bei Dauerbelastung die Kerne runterregeln lässt und letztlich im Idle-Betrieb dafür sorgen könnte, dass die Leistung soweit reduziert werden kann (Beispiel: 4x1,4GHz auf A53), so dass der Akku geschont würde.

Weiterlesen
OKT
19

Helio X20: Nach Super Slo-Mo kommen die 32MP Selfies

Mediatek konnte sich in diesem Jahr erstmals so richtig gegen die Konkurrenz durchsetzen, was sie zu einem Teil auch Qualcomm zu verdanken haben, welche so einige Fehlentscheidungen getroffen haben. Mittlerweile sind die Mediatek Chipsätze richtig beliebt und finden auch in immer mehr Flaggschiffen der großen Mainstream Marken einen Platz. Doch der Drops ist für Mediatek noch nicht gelutscht.

Nach den jüngsten Erfolgen gilt es nun auf dem soliden Fundament aufzubauen und weitere Baustellen zu beseitigen. Im Klartext bedeutet das, dass man sich von der Konkurrenz abheben und stärkere GPUs verbauen muss - denn gerade letzterer Bereich ist es wo Mediatek noch hinterherhinkt. Doch auch das wird nicht mehr von langer Dauer sein. Mit dem kommenden Helio X20 wechselt man zu einer deutlich stärkeren GPU und auch die Mittelklasse Chips (Helio P10) werden neue und deutlich schnellere GPUs bekommen.

Doch wie sieht es mit dem Killer-Feature aus? Im Helio X10 konnte Mediatek ja schon mit solch einem Feature aufwarten. Super Slow Motion nannte man es. Mithilfe dieser Funktion ist es erstmals möglich mit einem Smartphone professionelle Slow Motion Aufnahmen zu erstellen. Satte 480fps bei 1080p Auflösung sind hier möglich. Leider hat das Feature bisher kein einziger Hersteller ausgenutzt. Vielleicht war Mediatek hier der Zeit voraus?

Weiterlesen
OKT
08

Leagoo Flaggschiff: Ihr seid gefragt

Vor längerer Zeit konnte man bei iOcean bei der inneren Gestaltung ihres nächsten Smartphones mitbestimmen. Dabei hatte man unter Kategorien wie Kamera, Ram + Rom, CPU oder Display verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Dem gleichen Schema folgt nun auch Leagoo, wobei die Wahl nicht so ganz demokratisch ist.

Erst vor kurzem brachte Leagoo nach einer kleinen Pause das Elite 1 raus. Dabei handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone, welches auf dem ersten Blick dem ZUK Z1 sehr ähnelt, bei genauerem Hinsehen aber doch recht eigenständig gestaltet ist. Nun möchte Leagoo wie manch andere Hersteller mit einem Über-Flagschiff abheben, wobei ihr mehr oder weniger mitentscheiden könnt.

Nun, was ist denn jetzt so undemokratisch? Man kann zwar mitwählen, allerdings gibt es für jede Kategorie jeweils nur eine Option zur Auswahl. Man hat drei Stimmen zu vergeben, aber seine Wünsche kann man nicht so ganz definieren. Man muss aber sagen, dass die gebotenen Optionen ja schon „Overkill“ sind. Seht selbst:

leag1leag2

Weiterlesen