Xiaomi Pad 5 kommt nach Deutschland

ℹ️ ChinaMobileMag ist Banner-frei. Unterstütze uns mit einer Spende oder einem Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress. Vielen Dank!

xiaomi-pad-5-global Xiaomi Pad 5 Global kommt nach Deutschland

Im August hat Xiaomi nach langer Pause mit dem Xiaomi Pad 5 ein neues Android Tablet vorgestellt. Damals kam das Tablet erstmal nur in China auf den Markt, wo es seitdem in einer normalen Variante, einer Pro-Variante und einer 5G Variante zu haben ist. Am heutigen Tag wurde das Xiaomi Pad 5 nun auch für Europa und Deutschland präsentiert. Damit ist das Xiaomi Pad 5 das erste Tablet des Herstellers, welches es offiziell nach Europa schafft. Die vorherigen Tablets waren ausschließlich über den Import-Weg zu haben.

In Deutschland wird das Xiaomi Pad 5 allerdings nur in der Standard-Variante ohne Pro Zusatz und ohne 5G Unterstützung erscheinen. Zur Wahl stehen bei uns zwei Varianten mit 128GB oder 256GB Festspeicher. Der Arbeitsspeicher ist jeweils 6GB groß. Technische Unterschiede zu der Version aus China gibt es abgesehen von einem lokalisierten Betriebssystem (MIUI 12.5 und Android 11) mitsamt Google Diensten nicht.

Das in Deutschland verkaufte Xiaomi Pad 5 bietet somit ein 11 Zoll großes LCD-Display mit 120Hz Bildrate und einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln. Die Helligkeit beträgt 500 Nits. Zum Mediengenuss gibt es Unterstützung für Dolby Vision und Dolby Atmos, wobei 4 Lautsprecher im Rahmen für eine kraftvolle Beschallung sorgen.

Das Herzstück im Xiaomi Pad 5 ist der Qualcomm Snapdragon 870, womit das Tablet relativ viel Leistung bietet. Neben Spielen eignet es sich somit auch für den Produktiveinsatz. Letzterer wird durch einen optional erhältlichen Stylus und eine Tastatur unterstützt. Mit dem PC Mode von MIUI lässt sich dann auch ordentlich mit mehreren Apps im Multitasking arbeiten. Angaben zu den Preisen vom Zubehör gibt es derzeit leider noch nicht.

Mit Strom versorgt wird das Xiaomi Pad 5 durch einen 8.720mAh großen Akku, welcher bis zu 16 Stunden Videowiedergabe unterstützt. Aufgeladen wird der Akku über den USB-C-Anschluss mit einer Leistung von 33 Watt. Zusätzlich bietet das Xiaomi Pad 5 eine 13MP Kamera auf der Rückseite und eine 8MP Selfie-Kamera auf der Front.

Das Xiaomi Pad 5 wird in Deutschland ab dem 23. September zu einem Preis von 399,90€ in den Farben Schwarz und Weiß an den Start gehen. Die 256GB Version soll es allerdings in Deutschland wohl nicht geben. Zumindest ist diese derzeit nicht im Shop von Xiaomi aufgelistet. Dies wird man aber ziemlich sicher mit dem Kauf in anderen EU Mitgliedsstaaten oder durch den Kauf bei chinesischen Händlern umgehen können. Auch die Preise dürften sich auf diese Art nochmal drücken lassen. Zum Vergleich: In China verkauft Xiaomi das Pad 5 in der Basis-Version für umgerechnet rund 263€.

Quellen
Xiaomi Pressemitteilung


ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns unterstützen? Eine kleine Spende oder ein Kauf auf Amazon, eBay, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 26. September 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.chinamobilemag.de/