ChinaMobileMag ist dank gearbest bannerfrei

Anmelden

Xiaomi erfreut internationale Käufer des Mi Note

Xiaomi erfreut internationale Käufer des Mi Note

Da denkt jemand mit. Die TENAA sorgt bekanntlich häufig für Details von Geräten, die noch gar nicht vorgestellt wurden. Xiaomi hat es zwar geschafft, vor dem Launch des Mi Note nichts durchsickern zu lassen, dafür sorgt die TENAA jetzt im Nachgang für eine erfreuliche Nachrichten für alle internationalen Interessenten des neuen Super-Phablets.

In dem Datenbankeintrag der TENAA ist nämlich zu lesen, dass das Xiaomi Mi Note sowohl TD-LTE als auch FDD-LTE unterstützt. Das heißt, man muss nicht wie beim Mi4 Monate lang auf eine Version warten, die dann auch hierzulande LTE unterstützt. Das Mi Note wird von Anfang an überall auf der Welt LTE unterstützen – vorausgesetzt der eigene Mobilfunkanbieter nutzt die richtigen Frequenzbänder. Glücklicher weise unterstützt das Mi Note die beiden in Deutschland hauptsächlich verbreiteten Bänder 3 und 7. Somit steht dem Kauf dieses wirklich attraktiven Phablets nichts mehr im Wege – außer vielleicht der vermutlich horrende Preis.

Ich hoffe, dass Xiaomi bei dem Mi Note nicht nur eine Ausnahme gemacht hat, sondern, dass zukünftige Geräte immer beide Funkstandards unterstützen. Damit könnte man ganz einfach einen weiteren Schritt in Richtung Globalisierung des Unternehmens machen, ohne viel Aufwand betreiben zu müssen. Wenn beim Start gleich die richtige Version verfügbar ist, sind vielleicht auch mehr Kunden dazu bereit, den vergleichsweise hohen Preis zu bezahlen. Wenn man erst ein halbes Jahr warten muss, will man nicht mehr so viel Geld für ein "altes" Gerät ausgeben.

Das Xiaomi Mi Note ist mit dem 5,7 Zoll großen Display und top aktueller Hardware in Form von bis zu 4GB LPDDR4 RAM und einem Snapdragon 810 in der Top-Ausstattung ein wirkliches Sahnestück. Auch das Design passt zu den inneren Werten. Dünne Displayränder und am Rand abgerundete Glasflächen sorgen für den nötigen Schliff. Damit dürfte Xiaomi der nächsten große Wurf gelungen sein. Ich bin wirklich gespannt, wie sich die Verkaufszahlen des Mi Note entwickeln und ab wann das Gerät in ausreichender Stückzahl verfügbar ist.

Quelle: GIZCHINA.COM


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 18. Januar 2020

Sicherheitscode (Captcha)