Ulefone könnte auf dem MWC ein neues Flaggschiff präsentieren

Ulefone könnte auf dem MWC ein neues Flaggschiff präsentieren

Ulefone war ja in letzter Zeit häufiger in den Schlagzeilen, wenngleich nicht immer mit Positiven. Jetzt gibt es aber Gerüchte über ein neues Gerät des Herstellers, das beim Mobile World Congress dieses Jahr das Licht der Welt erblicken dürfte.

Die Be-Reihe von Ulefone ist momentan ziemlich erfolgreich. Jetzt soll aber ein weiteres Gerät dem Unternehmen zu mehr Marktanteil verhelfen. Dabei handelt es sich um das Dare N1, das wohl in Barcelona präsentiert werden dürfte. Dabei handelt es sich um ein Mittelklasse-Gerät, das in Konkurrenz zum Jiayu S3 und dem Meizu M1 Note tritt. Angeblich kommen 2 oder sogar 3GB RAM zum Einsatz und man darf wohl mit einem MT6752 rechnen, der in der Mittelklasse langsam dominiert. Das 5,5 Zoll Display dürfte mit Full HD auflösen und ein Android 5-Update ist auch vorprogrammiert. Dieses Ausstattung ist zwar nicht gerade innovativ, kombiniert mit weiteren Details kann daraus aber ein sehr gutes Phablet entstehen.

Vor allem das Design könnte hier eine sehr große Rolle spielen, wie der aktuelle Teaser der oben zu sehen ist vermuten lässt. Das Gerät welches hier zu sehen ist, sieht wirklich verdammt stylish aus. Ob das Smartphone aber tatsächlich in dieser Form auf den Markt kommt bleibt abzuwarten. Das hier künstlich "verschönert" wurde zeigt nicht nur die geringe Dicke des abgebildeten Smartphones, sondern auch die Erfahrung vergangener Tage. In Natura sehen die groß angekündigten, wunderschönen Chinaphones oft deutlich weniger ansprechend aus als auf den Rendern.

Eines steht aber fest: Ulefone gibt momentan wirklich Gas und gibt alles um die eigene Marke zu etablieren. Das Be Pro überzeugt mit einer guten Verarbeitung und interessanter Ausstattung zu einem niedrigen Preis - selbst wenn nicht der versprochene Sony-Sensor verbaut ist. Mit der Dare-Serie könnte man nochmal erfolgreicher werden, wenn man die Strategie weiter beibehält, die man bisher erfolgreich verfolgt. Damit gibt es einen weiteren potenten Player auf dem chinesischen Smartphone-Markt und diese Ankündigung ist einmal mehr ein Grund, sich wirklich auf den MWC dieses Jahr zu freuen.

Was haltet ihr von der Ankündigung? Kann Ulefone tatsächlich auch in der Mittelklasse Fuß fassen?

Quelle: GIZCHINA.COM


Mit freundlicher Unterstützung durch
cect-shop
ChinaMobileMag ist Banner-frei.
Du willst uns auch unterstützen? Eine kleinen Spende oder ein Kauf auf Amazon, Gearbest, Tradingshenzhen oder Aliexpress unterstützt den weiteren Betrieb.
❤️ Vielen Dank ❤️


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 14. Oktober 2019

Sicherheitscode (Captcha)