Bluetooth Headset

16 Mai 2015 01:21 - 16 Mai 2015 01:22 #1 von fs
Bluetooth Headset wurde erstellt von fs
Hallo,

ich suche ein Bluetooth Headset, und zwar ausschließlich für Sprachanwendungen (Telefonieren, Navigation) beim Autofahren. Bei der Telefonie ist mir gute Sprachqualität wichtig, bei der Navigation (wegen ggf. starker Außengeräusche / Cabriolet) große Lautstärke.

Hat jemand eine Empfehlung - danke!

Gruß FS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Mai 2015 12:35 - 19 Mai 2015 12:35 #2 von Christopher
Christopher antwortete auf Bluetooth Headset
Hast du dir mal die Produkte von Jabra angesehen? Die sind sehr günstig, taugen aber durchaus was.

LG Christopher
Folgende Benutzer bedankten sich: fs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Mai 2015 14:27 #3 von fs
fs antwortete auf Bluetooth Headset
Ja, danke, vom deutschen Markt sind mir insbesondere Jabra (gut und nicht allzu teuer) sowie Plantronics (sehr gut, aber eher hochpreisig) geläufig. Meine Frage zielte eher in die Richtung, ob es in dieser Qualitätsliga evtl. auch Empfehlungen für chinesische Bluetooth Headsets zu dann entsprechend günstigeren Preisen gibt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Jun 2015 23:25 - 04 Jun 2015 23:36 #4 von fs
fs antwortete auf Bluetooth Headset
Update
Inzwischen habe ich mir eine portable Freisprechanlage von Jabra (Freeway) zugelegt.

Einkauf
Da Geräte von Jabra haufenweise auch auf AliExpress angeboten werden (nicht jedoch von den großen Shops wie efox, geekvida etc.) und dort meist wesentlich günstiger als hierzulande sind, habe ich zunächst bei AliExpress recherchiert. Dabei habe ich immer auch explizit gefragt, ob es sich um ein Original-Gerät von Jabra handelt und den Link mitgesendet. Bis auf wenige Ausnahmen (meist bei Angeboten, die auf dem Preisniveau in DE lagen) erhielt ich die Antwort, dass es sich um einen Nachbau handelt (die Qualität aber *selbstverständlich* mindestens so gut wie beim Original sei...) - ich fand das zumindest insofern gut, als ich bezüglich des Herstellers eine wahrheitsgemäße Auskunft erhalten habe. Einen Klon wollte ich aber auch schon deshalb nicht kaufen, weil ich die Herstellung von Plagiaten nicht unterstützen möchte (und der Zoll solche Geräte zudem hoffentlich und vollkommen zu Recht einkassiert).
Letztendlich habe ich bei Amazon einen Rückläufer für ca. EUR 50 gekauft (UVP 100, Internet aus DE ca. 70). Wenn man es darauf anlegt, kann man zudem durch Beantragung einer im ersten Jahr kostenlosen Kreditkarte (und Kündigung binnen Jahresfrist) weitere EUR 40 sparen.

Gerät
Das portable Freeway ist jetzt gut eine Woche im Einsatz. Nennenswerte Schwachpunkte sind mir bislang nicht aufgefallen (einen wirklich systematischen Test habe ich allerdings nicht durchgeführt), positiv hervorzuheben ist:
- beidseitig wirklich gute Sprachqualität (abgehend ausgezeichnete Unterdrückung von Fremdgeräuschen)
- Wiedergabe problemlos auch über die im Auto eingebaute Audioanlage möglich (=> selbst bei extremen Außengeräuschen ist der Gesprächspartner gut zu verstehen; das Gerät ist damit sogar halbwegs für's Telefonieren beim Cabriofahren geeignet)
- Kopplung von bis zu acht Geräten möglich, wobei zwei gleichzeitig verbunden sein können (=> bei Dual-SIM ist man unter bis zu vier Nummern erreichbar)
- Gerät schaltet sich beim Einsteigen ins Auto automatisch ein und verbindet sich mit den Geräten (wirklich sehr komfortabel; selbstredend muss bei den Telefonen natürlich Bluetooth aktiviert sein)
- parallel ist Sprachausgabe der Navigation möglich, die bei Anrufen ggf. unterbrochen wird
Alles in allem eine gute Lösung, die sich vor allem (und das ist durchaus als Seitenhieb auf den ein oder anderen Hersteller aus China zu verstehen) durch einwandfreie Funktionstüchtigkeit auszeichnet.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.