Bildvergleich Xiaomi Mi 8 Lite <-> Xiaomi Mi A2 Lite

03 Jan 2019 13:49 #1 von markus2015
Ich habe jetzt mal zwei Wochen mit dem Mi 8 Lite auf Miui 10 Basis herumfotografiert und bin nicht besonders erfreut über die aktuelle Kamerafirmware.
Die Probefotos im Automatikmodus im Vergleich zum Mi a2 Lite bestätigen das drastisch . Die AI reduziert die Bildschärfe und Details im Vergleich zur Standardsoftware des Mi A
2 Lite . Das Mi 8 Lite wirkt hier bräunlich-trüb und wenig scharf .
Wenn man aber einfach in der MIUI App "Manuell" anklickt ohne etwas einzustellen (Bild manuell), wird das Bild plötzlich scharf und es rauscht erheblich (s. Bild Mi 8 lite manuell). Nimmt man z.B. opencamera steigt das Rauschen noch an. Das ist alles völlig unlogisch. Getestet wurde hier vor Auslieferung der ROM wohl nichts.
Ich muss nochmal die 9.6.5.0 ROM probieren, ob es hier anders war.

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Jan 2019 10:21 #2 von Gnibbel2000
Hallo!

Das ist ein sehr schöner Vergleich! Danke dafür!
Das Mi8 Lite liegt nach Weihnachten noch in der Schublade meiner Freundin.....
Kaufgrund: Die besseren Fotos gegenüber dem A2....

Kannst du die GCam mal testen?

Gruß
Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Jan 2019 14:07 #3 von markus2015
Ich werde das nächste Woche mit der GCam weiter verfolgen. Bei dem derzeitigen Softwarestand finde ich die Bilder des Mi 8 Lite auf Miui 10 am Tage nicht gut,
weil die nötige Detailschärfe fehlt, obwohl die Bildynamik etc. etwas besser ist. Wenn es dunkel wird versagt aber die Stock Firmware des Mi A2 Lite völlig, hier ist das Mi 8 Lite im beleuchteten Citybereich erheblich besser und versteckt das Rauschen geschickter. Ab 2000 iso ist aber dann auch beim Mi 8 Lite Ende.

Ich teste heute erst das Android P auf dem Mi A2 Lite

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.