Anmelden

nach Installation von twrp kann Redmi Note 4 nicht mehr gestartet werden.

29 Nov 2017 18:39 #1 von jogele
Hallo ich bin neu im Forum und kenne mich noch nicht gut aus.
Folgende Situation ich habe mir ein neues Xiaomi Note 4 Global mit 4/64 gekauft.
Da ich das von Rooten wollte habe ich einiges gelesen und das Phone über Xiaomi entsperrt.
Zuvor habe ich eine 64GB SD Karte reingemacht und Supersüße.zip und eine Sicherung des Phones auf die Speicherkarte gelegt alles wurde von mir überprüft und war auf der auf der Speicherkarte. Dann habe ich TWRP über den Befehl "Fastboot Flash Recovery trwp_mido.img' darauf installiert
worauf ich auch ins Twrp kam. Habe im Programm die Einstellungen auf deutsch gemacht und dann "Fastboot Boot Trwp_mido.img" zum nochmaligem Starten von Twrp eingegeben. Als Twrp startete undicht auf die Speicherkarte zu greifen wollte war keine Speicherkarte angeblich eingesteckt also beendete ich TWRP im Programm und wollte normal starten das Twrp. Beendete zwar aber das Phone blieb immer bei Startbild Miui hängen und ließ sich auch nicht mehr ausschalten über den Power Knopf. Also startete ich TWRP wieder über den PC ich stellte fest das ich im Twrp nur über ausschalten das Phone wirklich wieder Benden konnte. Habe dann die Speicherkarte Heraus genommen und am PC geprüft SD Karte wird auch unter Windows 10 nicht mehr erkannt. Fazit: Phone kann nicht mehr gestartet werden und Backup weg.
Wie kann ich das Phone wieder in Gang bringen? Ist es möglich das ich über Twrp wieder die Globale Version darüber bügeln kann? Es war Android-Version 7.0 NRD90M bzw. Miui Global 9.0I Stabile 9.0.5.0(NCFMIEI) Ich weiß das war jetzt viel Info aber ich wäre froh wenn mir jemand Tipps oder Anleitungen geben könnte.
Im Voraus schon Mal vielen Dank
Jogele
Dieses Thema wurde gesperrt.
29 Nov 2017 21:14 #2 von Christopher
Bitte Autokorrektur deaktivieren damit man auch was versteht.

LG Christopher
Dieses Thema wurde gesperrt.
29 Nov 2017 23:04 #3 von jogele
Hallo ich denke ich bin im Forum/ China Handy Forum/ Xiaomi ??
Falls nicht vielleicht können sie mich verschieben bin noch nicht so der
Forum Experte
Viele Dak
Dieses Thema wurde gesperrt.
14 Dez 2017 14:31 - 14 Dez 2017 14:32 #4 von fs
Hallo,
Du bist m.E. hier schon an der richtigen Stelle. Und keiner wird Dir kompetenter und besser helfen können als Christopher und seine Kollegen - das ist zumindest meine mehrjährige Erfahrung.
Deinen Beitrag habe ich gelesen, weil ich selbst dieses Gerät habe. Zwar werden in Foren leider generell keine sonderlich hohen Ansprüche an Grammatik, Orthografie, Interpunktion, verständlichen Ausdruck etc. pp. gestellt, Dein Beitrag wirkt auf mich aber lieblos heruntergeschrieben und ist sehr schlecht lesbar. Ich vermute deshalb, dass Christopher genau dies mit "bitte Autokorrektur deaktivieren" meinen könnte.
Gruß Frank
Folgende Benutzer bedankten sich: Christopher
Dieses Thema wurde gesperrt.
02 Feb 2018 16:38 #5 von jogele
Dieses Thema wurde gesperrt.

Werbung

04 Feb 2018 15:22 #6 von Mikusch

jogele schrieb: Ach ja Herr Oberlehrer


Na... ob du auf so eine Reaktion Hilfe bekommst ...ist zumindest fraglich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tino287
Dieses Thema wurde gesperrt.
04 Feb 2018 15:51 - 04 Feb 2018 15:58 #7 von jogele
Hallo, Mikusch es geht mir um diesen Satz

"Dein Beitrag wirkt auf mich aber lieblos heruntergeschrieben und ist sehr schlecht lesbar. Ich vermute deshalb, dass Christopher genau dies mit "bitte Autokorrektur deaktivieren" meinen könnte.
Gruß Frank "
wie kann jemand behaupten der Beitrag wäre lieblos hingeschrieben.
Ich war zu dem Zeitpunkt gestresst weil ich dachte ich habe das neue Handy zerschossen.
Seine Vermutung was Christopher meinte kann er sich schenken den meinen heißt nicht wissen.

Ich weiß bis jetzt nicht was Christopher damit meinte.
Was auch nicht mehr interessiert, den ich habe es nach dem in Württemberg bekannten Spruch "hilf dir selbst sonst wird dir geholfen" gelöst.
Ich bin mir sicher das die "Autokorrektur" auch nicht versteht was ich damit meine.
Wenn ich wüsste wie ich das ganze schließen könnte würde ich es schließen.
Gruß
Dieses Thema wurde gesperrt.
04 Feb 2018 20:04 #8 von Tino287
Schließen könntest Du das hier z.B. indem Du einfach ne Mitteilung reinsetzt:

"Problem gelöst, kann geschlossen werden"

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Gruß Tino
Dieses Thema wurde gesperrt.

Werbung