CUBOT Cheetah kleiner Testbericht

25 Jul 2016 21:38 #1 von Dawolli
CUBOT Cheetah kleiner Testbericht wurde erstellt von Dawolli
So, wie versprochen hier mal ein kleiner Testbericht von dem Cubot Cheetah (Preis ab 175€)
Ist mein erster Testbericht in diese Richtung... hoffe es ist alles soweit verständlich



Ich habe schon das ein oder andere China phone gehabt... Xiaomi Mi3, Elephone M2, Oukitel U10, Jiayu S3 Adv, ... alle soweit ganz gut, bis auf ein paar Kleinigkeiten, aber hier gehts ja um das Cubot

Wieso Cubot?! Weil sie, meiner Meinung nach, ganz gute Leistung (für kleine Prozessoren) haben und die Verarbeitung immer ganz gut ist.

Dann fangen wir einfach mal mit dem Gerät an sich an..
Optisch ein sehr sauber verarbeitetes Gerät aus Metall. Fühlt sich hochwertig an. Mit ca 180gr kein Leichtgewicht, aber noch absolut im Rahmen. Die Tasten sind sauber verarbeitet ohne Wackeln. Es hat ein leicht gebogenes Display Glas wo schon eine Schutzfolie (sehr sauber) verklebt ist. Auf der Rückseite ragt die Kamera ca 1-1,5mm aus dem Gehäuse.(mich stört es nicht). Drunter der Fingerabdrucksensor, der eine ganz gute Arbeit macht. Natürlich ist auch ein Flashlight auf der Rückseite verbaut. Auf der vorder Seite natürlich das 5,5" Display mit relativ schmalen Rändern. Oberhalb ist eine mini Benachrichtigungs LED verarbeitet. (Soweit ich das bisher erkennen konnte leuchtet sie nur weiß) Unterhalb vom Display die 3 Android Tasten (leider unbeleuchtet) Der 3,5er Klinkstecker oberhalb und die Ladebuchse unterhalb sind mit einem Plastikrahmen eingefasst, was ich ganz gut finde zwecks verkratzen. Der Akku ist nicht entnehmbar. Im Sim Schlitten ist Platz für 2 Simkarten oder 1 Simkarte und eine SD Speicherkarte.
Ach, die Maße finde ich für ein 5,5" Gerät sehr kompakt etwa 149 x 75 x 8mm.... wie gesagt, etwa... mit Lineal gemessen (kleiner wie das Jiayu S3)
Es liegt noch ein relativ dicker Silikon Bumper mit bei.
So, hoffe ich hab nix vergessen....

Das Display...
Auflösung soll HD sein, was wohl soweit auch stimmt. Bild ist meiner Meinung nach sehr gut und man erkennt keine Pixel. Das Touch Panel arbeitet sehr genau und schnell... bisher ohne Ruckler und Fehler. Die Oberfläche (der Folie) ist sehr Glatt und man gleitet wunderbar drüber. Smartwake und Gesturing funktioniert auch gut.

Der Akku...
Der Akku soll ca 3000mAh haben, was meiner Meinung nach (Vergleich zum Jiayu S3) auch wohl soweit stimmt. Ich komme Problemlos über einen Arbeitstag damit. (Und ich nutze das Gerät doch schon recht häufig)

Der Empfang...
Vom Mobilfunkempfang (mit LTE Band 20) ist es sehr gut. (O2) Besser wie alle anderen Chinaphones die ich hatte und um Welten besser wie mein altes Zerbröseltes Galaxy S3.
WLAN ist auch ganz gut, gleich wie die anderen Geräte (meine oben aufgezählten) eher sogar einen Tick besser.
GPS ist innerhalb ein paar Sekunden vorhanden und sehr genau. (Here)
Bluetooth funktioniert auch Problemlos mit Auto und mit der Datenübertragung von Handy zu Handy

Zu den Sensoren...
Alle angegebenen Sensoren sind auch Vorhanden und Funktionieren bisher problemlos.
Fingerprint Sensor ganz OK... was ich bisher Probiert habe. Nutze ihn aber quasi nicht.

Ton und Sprachqualität...
Beim Telefonieren würde ich sagen normal halt, nichts über tolles aber auch nicht blechern oder schlecht... halt guter Standart. Die oder besser der Lautsprecher ist auch im Mittelfeld an zu siedeln.

Die Kamera....
Bilder sind für den Normal Gebrauch soweit ganz gut. Natürlich nicht mit einer hochwertigen Cam vergleichbar, aber soweit ganz OK. Auch die Videos sind soweit ganz OK.
Man sollte immer den Preis von dem Gerät vor Augen sehen.

Leistung...
Im Antutu ca 38,000 . Also soweit ganz OK für einen MT6753 . Natürlich keine Rennmaschiene, aber soweit ausreichend. Man kann alle Spiele drauf spielen, evtl muß man die Grafik einstellungen etwas runterschrauben. Aber soweit alles sehr flüssig. Kein Ruckeln bisher, wirklich erstaunlich für das Geld.




So, zusammenfassend meiner Meinung nach....

-Optisch schickes und hochwertig wirkendes Gerät (sehr kompakt)
-Ganz gutes Display mit sehr gutem Touch
-guter bis sehr guter Mobilfunkempfang sowie WLAN und GPS
-Kamera soweit ganz OK
-mit Benachrichtigungs LED
-ganz guter Akku der auch schnell geladen ist
-sehr flüssig Laufendes System

einziger Nachteil -- Androidtasten sind nicht beleuchtet.



Nach einer Woche bin ich eigentlich noch sehr begeistert von dem Gerät



Ich hoffe ich konnte etwas helfen. Bei Fragen einfach melden, da ich wohl bestimmt einiges vergessen habe :-(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Jul 2016 07:41 #2 von monstermania
monstermania antwortete auf CUBOT Cheetah kleiner Testbericht
Ich habe gelesen, dass das Display in Full-HD auflöst (1920x1080).
HD wäre ja nur 1280x720...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Jul 2016 07:45 #3 von Dawolli
Dawolli antwortete auf CUBOT Cheetah kleiner Testbericht


Am sorry... Stimmt full hd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Jul 2016 10:03 - 26 Jul 2016 10:04 #4 von Rurik
Rurik antwortete auf CUBOT Cheetah kleiner Testbericht
Moin Dawolli, schöner kurzer Testbericht mit allen wesentlichen Informationen, Respekt. Eine kurze Frage zur Wärmeentwicklung: Wie warm wird das Gerät bei starker Nutzung (forderndes Spiel oder Benchmark) ? Ich habe ein Ulefone Vienna mit dem gleichen Prozessor und dieses wird sehr warm um die kamera bei starker Beanspruchung (lt. Aida64 weisen einige Temperatursensoren über 62° C aus). Es wäre schön zu wissen, ob das ein allgemeines oder gerätespezifisches Problem ist ?!
Vielen Dank für die Hilfe - Gruß - Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Jul 2016 21:59 #5 von Dawolli
Dawolli antwortete auf CUBOT Cheetah kleiner Testbericht
Ich muss mal sehen wie das mit der Hitze Entwicklung ist. Aber gefühlt war es nicht sonderlich warm. Mein Galaxy s3 neo wurde um Welten wärmer beim Benchmark Test.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jul 2016 13:29 #6 von ELabi
ELabi antwortete auf CUBOT Cheetah kleiner Testbericht
Hi Dawolli,

ich habe das Cheetah seit Fr 29.07. und es erfüllt meine Erwartungen (gutes GPS, gut ablesbarer Bildschirm bei Sonne).
Was mich stört, ist die dämliche Werbung auf Seite 1, die wie ein Preisschild
in der Ecke rechts oben hängt.
Weisst Du zufällig, wie ich das abstellen kann ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.