LeEco Le Pro 3 - Akkuprobleme Mobilfunk?

  • Sydney
  • nophoto LeEco Le Pro 3 - Akkuprobleme Mobilfunk? - China Handy Forum Autor
  • Offline
  • Fernost-Frischling
  • rank1 LeEco Le Pro 3 - Akkuprobleme Mobilfunk? - China Handy Forum
Mehr
22 Nov 2017 10:45 #1 von Sydney
Sydney erstellte das Thema LeEco Le Pro 3 - Akkuprobleme Mobilfunk?
Ich habe seit einem Jahr das LeEco Le Pro 3 (LEX720) mit dem Rom von LeEco EUI 5.9.026S_06012. Bisher war ich voll zufrieden mit dem Handy. Akkulaufzeit bei 2-2,5 Tagen (so oft nutze ich es nicht).
Seit ca einem Monat habe ich das Problem, dass der Akku extrem schnell leer wird. Ich habe zu dem Zeitpunkt aber weder kürzlich irgendein Update gemacht, noch etwas neu installiert. Ich suche nun schon ewig im Internet Hilfe, aber finde nirgendwo passende Lösungsvorschläge.
Der Wakelock Detector zeigt nichts ungewöhnliches, außer, dass das Handy beinahe ständig aktiv ist. Aber es lässt sich kein schuldiger Prozess finden. Manchmal hält der Akku auch, aber das ist sehr selten.
Was mir aufgefallen ist, ist dass beim Akkuverbrauch der Mobilfunk ziemlich immer rot ist, wenn der akku leergesaugt wird, aber als aktiv wird die Zeit nicht makiert. Ich habe so gut wie immer vollen Empfang (zB über nacht liegt es an der selben Position und hat vollen Empfang, wenn ich es prüfe und zeigt aber rot an und der Akku geht steil bergab). Ich habe gelesen, dass das wohl an LTE liegen könnte und habe mein Handy einfach mal auf max. 3G gestellt - hilft leider auch nicht. Das einzige was hilft, ist die mobilen Daten zu deaktivieren, wenn ich im WLAN bin.

Hat da jemand eine Idee, oder schon mal das gleiche Problem gehabt?

PS: Screenshots etc kann ich gerne posten, wenn die helfen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Nov 2017 22:03 - 23 Nov 2017 22:04 #2 von Christopher
Christopher antwortete auf das Thema: LeEco Le Pro 3 - Akkuprobleme Mobilfunk?
Hi Sydney,

entschuldigung, dass du so lange auf eine Antwort warten musstest. Mein erster Vorschlag wäre das Checken auf Wakelocks gewesen, aber das hast du ja schon getan. Was wird denn in den Akku Statistiken als größter Stromfresser angezeigt? Eventuell auch mal AccuBattery laufen lassen und da checken ob es nicht doch eine App ist, die da so viel Strom zieht. Wenn irgendeine App ein Update bekommen hat, kann diese durchaus zum Stromfresser geworden sein. Wenn alle Stricke reißen, solltest du mal einen Werksreset machen um zu sehen ob sich das Problem dann legt.

Was mich noch interessieren würde: Was bedeutet extrem schnell leer?

Gruß,
Christopher

Kein PN Erstsupport! Wenn ihr eine Frage zu Geräten habt, dann stellt sie bitte ins Forum, denn dazu ist es da. Es gibt auch andere Leute die sich für eure Probleme und deren Lösungen interessieren.
Letzte Änderung: 23 Nov 2017 22:04 von Christopher.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2017 21:04 #3 von Rudi
Rudi antwortete auf das Thema: LeEco Le Pro 3 - Akkuprobleme Mobilfunk?
Prüfe mal ob der App Beschleuniger aktiviert ist. Der schaltet das Gerät in den Hochleidtungsmodus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sydney
  • nophoto LeEco Le Pro 3 - Akkuprobleme Mobilfunk? - China Handy Forum Autor
  • Offline
  • Fernost-Frischling
  • rank1 LeEco Le Pro 3 - Akkuprobleme Mobilfunk? - China Handy Forum
Mehr
30 Nov 2017 09:14 #4 von Sydney
Sydney antwortete auf das Thema: LeEco Le Pro 3 - Akkuprobleme Mobilfunk?
Danke für die Tipps und sorry dass ich mich erst jetzt melde, musste das ganze probieren und testen.

Also laut Akkustatistik waren die großen Stromfresser System Service gefolgt von Android OS.
AkkuBattery hab ich dann auch probiert - ist ne tolle app, leider funktioniert das überwachen der Apps dort nicht, da wohl die Rom von LeEco irgendwas falsch programmiert hat (aussage vom Support von AkkuBattery).
App Beschleuniger war nicht aktiviert.

Ich hab nun nach langem herumprobieren das Handy auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Nun hällt der Akku wieder sehr brav, und wenn ich das Handy nicht benutze, verliert es nicht an Akku. Ich habe auch schon wieder alle Apps wie vorher drauf. Was auch immer es war, es ist jetzt weg.

Falls noch jemand das gleiche problem hat: Macht lieber früher nen Reset als euch wochenlang damit zu ärgern, auch wenn ein Reset immer mit Arbeit verbunden ist, bis man wieder alles so hat, wie es vorher war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.