Anmelden

ein würdigen Nachfolger für das Zopo ZP999

02 Aug 2018 13:42 #1 von luca18
Guten Tag,

mir geht es wie vielen hier ich bin mit der Fülle an Informationen über neue Handy ziemlich überfordert. Mein Zopo 999 ist dabei nicht mehr richtig zu laden, trotz neuen Akkus, und wird wohl in Kürze ausfallen.
Gibt es ein oder mehrere würdige Nachfolger dafür. Zopo selber wohl eher nicht??? Ich brauche das Handy nur für den Alltag emails, whatsapp, Insta, internet, keine Spiele, kein Gps. Sehe ich das richtig, dass es keine handys mehr mit rausnehmbarem Akku gibt? Ist das Sinnvoll?

schon jetzt herzlichen Dank für die Hilfe!!

Ulrike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Aug 2018 18:35 #2 von Christopher
Hallo Ulrike,

deine Ansprüche sind ja äußerst gemäßigt. Von daher musst du gar nicht viel Geld ausgeben um etwas Brauchbares zu bekommen, mit dem du wieder lange Zeit gut unterwegs bist. Dass es keine brauchbaren Smartphones mit wechselbarem Akku mehr gibt, ist korrekt. Tauschen kann man die Akkus natürlich trotzdem. Man muss das Smartphone halt öffnen, was je nach Bauweise mehr oder weniger einfach ist.
Könntest du noch sagen wie viel Speicher du ca. für deine Apps und Daten brauchst und wie sieht es mit deinen Ansprüchen bei der Akkulaufzeit aus? Sollte die Kamera sehr gut sein oder reicht auch Mittelmaß?

LG Christopher

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Aug 2018 13:08 - 23 Aug 2018 10:41 #3 von Rurik
Hi Ulrike,
wie Chris schon schrieb, ist Dein Anforderungsprofil recht schlicht, daher wäre jedes halbwegs aktuelle Handy ausreichend. Die einzige mir bekannte Firma, die noch oft Wechselakkus verwendet, ist Cubot. Die sind im Einsteigerbereich breit aufgestellt. Folgende Modelle kämen in Frage: Cubot J3 pro als untersten Einstieg mit sehr einfacher Ausstattung, was aber durch die Verwendung von Android Go (Android 8 light sozusagen) ausgeglichen wird (ab 80,- €). Für 20,- € mehr gibt es dann aber auch schon das Cubot Nova, daß besser ausgestattet und mit vollwertgem Android 8.1 kommt.
Bei Verzicht auf Wechselakku steht Dir dann fast die ganze Welt der China-Phones offen: Einer der bekanntesten Hersteller ist  Xiaomi, da die meist ein sehr gutes P/L-Verhältnis und eine gute Benutzeroberfläche haben (Miui) haben, die auch lange Updates bekommt. Da geht es mit ca. 80,- € los (z.B. Redmi 5a - habe ich meiner Mutter geschenkt, sehr viel Telefon fürs Geld), dann das Redmi 5 ab ca. 100,- € (meine Empfehlung für Dich - hat alles und sieht schick aus) und als letzte Empfehlung der Evergreen: Redmi Note 5 ab ca. 150,- € (das hat sich gerade meine Schwester gekauft). Immer darauf achten, daß Du die globale Version bekommst, dann hast Du keine Probleme mit dem Empfang von LTE und das Betriebssystem ist ab Werk auf deutsch einstellbar. Falls Dir Miui nicht zusagt, kannst Du auch das brandneue Mi A2 lite ab 150,- € nehmen. Das hat Android One auch mit langer Updateversorgung. Das Mi A2 ohne lite ginge natürlich auch, wäre aber schon fast over-the-top für Dich und kostet mindestens 200,- €. 
Es gibt noch viele andere tolle Chinaphones, aber ich kenne mich mit Xiaomi am besten aus (habe selber das Redmi 4 prime). Die sind vielleicht nicht die spannendsten Teile aber kreuz-zuverlässig und recht günstig, das ist mir immer wichtig :-)
Viele Spaß bei der Suche - Du findest bestimmt was

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung