Anmelden

Werbung

EZbook 3 Pro: WiFi-Adapter nicht mehr erkannt

16 Apr 2018 17:52 - 16 Apr 2018 17:58 #1 von MP-Strike
EZbook 3 Pro: WiFi-Adapter nicht mehr erkannt wurde erstellt von MP-Strike
Ich habe seit Anfang März ein EZbook 3 Pro (AC WiFi und 128GB) jetzt ist es so, dass seit zwei Wochen das Laptop den WiFi-Adapter nicht mehr erkennt. Im Gerätemanager wird er auch nicht mehr aufgelistet. Eine Windows Neuinstallation und vollständige Treiberneuinstallation hat keine Abhilfe geschaffen. Hat irgendjemand vielleicht eine Idee woran das liegen könnte? Ich würde es nur ungern zurückschicken da dies durch den verbauten Akku und das Rücksendezentrum von Gearbest in Spanien sicher ein größerer Akt wird.

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2018 18:09 #2 von Christopher
Geht Bluetooth noch? Das ist nämlich dasselbe Modul. Wenn Bluetooth auch nicht mehr funktioniert, liegt ein Hardware Defekt vor. Hat das Laptop eine Tastenkombination zum Deaktivieren von WLAN? Wenn ja, könnte dies auch der Grund für die Probleme sein.

LG Christopher

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2018 18:21 #3 von MP-Strike
Das Bluetooth funktioniert noch lässt sich aktivieren und es lassen sich auch Daten zwischen Smartphone und Notebook austauschen. Das Notebook hat keine offensichtliche Tastenkombination zum deaktivieren des WLAN. Also keine Fn-Tasten oder sonst eine hierfür ersichtliche Taste.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2018 22:22 #4 von cAMP
Hi,

wird denn im Gerätemanager irgendeine Komponente mit Ausrufungszeichen oder Fragezeichen angezeigt? Wie Chris schon sagte hängen BT und WiFi zusammen. Es kann daher eigentlich nur ein Erkennungsproblem sein. Von der Deaktivierung sehe ich mal ab, weil diese via FN-Tasten oder via Systemsteuerung/Computerverwaltung zwar machbar wäre, dann aber zumindest im Gerätemanager angezeigt werden sollte.

Hattest du denn im BIOS was verändert?

Eigenartig beim Jumper war auch immer, dass einige Geräte die SSDs nicht erkennen wollten (auch nicht im Gerätemanager) und andere sofort funktionierten. Irgendwas scheint da bei Jumper auf Softwareebene nicht zu funktionieren. Verwunderlich dabei, dass es funktionierte und auf einmal nicht mehr ...

Omnia vincit constantia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2018 22:36 #5 von MP-Strike
Hallo,

im Gerätemanager wurden einige unbekannte Geräte nach der Windows Neuinstallation angezeigt. Diese konnte ich jedoch alle durch manuelles Treiberaufspielen weg bekommen.

Zur BIOS Frage, ich habe mal im BIOS auf Fastboot "enabled" gestellt und dort den PS2 device support "disabled" um ein hin und wieder auftretendes hängen des Touchpads zu beseitigen.

Aber auch das Zurücksetzen des BIOS auf die Default-Werte hat leider nicht geholfen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

18 Apr 2018 14:38 - 18 Apr 2018 14:39 #6 von Christopher
Wie hast du eigentlich die Neuinstallation vorgenommen? Einfach drüber installiert oder komplett formatiert? Wenn du es nicht komplett formatiert hast, würde ich das mal noch ausprobieren. Und eventuell keine aktuelle Windows ISO nutzen, sondern eine ältere Version. Vielleicht spinnt da irgendwas im Creators Update. Soweit ich mich erinnern kann gab es damals bei dem Update öfter mal Probleme mit den Intel WLAN Chips.

Was du auch noch testen kannst, ist die Hardware resetten. Dazu das Laptop öffnen und den Akku vom Mainboard abstecken. Dann lässt du es eine Stunde so liegen und schließt den Akku wieder an. Dadurch startet das UEFI quasi neu und verliert ein paar Einstellungen die eventuell verändert wurden und nur flüchtig gespeichert werden. Dies löst hin und wieder Hardware Probleme.

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Apr 2018 19:58 - 18 Apr 2018 20:01 #7 von MP-Strike
Bei der Neuinstallation habe ich die Partition gelöscht und anschließend das Volumen neu zugewiesen und dann Windows installiert. Ich probiere jetzt mal eine ältere Version von Windows und vorher formatieren.

Hardware resetten hatte ich auch erst überlegt, aber dann ist die Garantie futsch (weil aufgeschraubt und Siegel im Eimer). Im Zweifel schicke ich es dann lieber ein. Habe inzwischen einen Versender gefunden der das macht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Apr 2018 22:10 - 18 Apr 2018 22:22 #8 von MP-Strike
Ich habe nochmal eine Neuinstallation mit der Anniversary Version 1607 von Windows gemacht aber auch das hat nichts geholfen.

Im Gegenteil, jetzt funktioniert das Touchpad auch nicht mehr. Okay, das mit dem Touchpad funktioniert nach manuellem Treiber einspielen wieder. Aber der WiFi-Adapter wird weiterhin nicht erkannt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Apr 2018 23:21 #9 von Christopher
Alles sehr eigenartig bei deinem Gerät. Das Touchpad sollte eigentlich IMMER funktionieren, auch wenn kein Treiber installiert ist. Dann bleibt nur noch der Test mit dem stromlos setzen. Wenn das auch nichts hilft bin ich mit meinem Latein am Ende.

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung