Teclast Tbook 16 Pro Firmware update entfernt Windows, und nun?

27 Apr 2017 15:15 #11 von Christopher
Seltsam, klingt fast so als wäre an dem Image von Teclast was faul. Das einzige was mir da noch einfällt wäre, die Dateien nochmal neu runter zu laden. Wenn das auch nichts bringt bleibt nur noch eine manuelle Installation von Windows, aber dabei geht dir Android verloren.

LG Christopher
Folgende Benutzer bedankten sich: Mogdar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Apr 2017 15:25 #12 von Mogdar
schon dabei

was mir aufgefallen ist: Die ISO Datei für den WINPE Stick heisst: WINPE_amd64_auto.iso
AMD???

Und wenn sonst nix hillt, kann ich dann nicht einfach voll auf Android gehen?
Die SD Karte spinnt übrigens weiterhin, aber wenn ich die vollen 60GB Flashspeichen nutzen könnte käme ich zurecht.
Für Win habe ich noch Laptop und Desktop, dies ist jedoch mein einziges Android Gerät. Würd ich also gern auf Android lassen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Apr 2017 16:43 #13 von Christopher
AMD64 = 64-Bit, das passt schon.
Leider kenne ich keine Möglichkeit die Android Partitionsgröße zu ändern. Eine andere Möglichkeit wäre nur Windows zu nutzen, dann kannst du auch den gesamten Speicher verwenden.

LG Christopher
Folgende Benutzer bedankten sich: Mogdar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Apr 2017 17:12 #14 von Mogdar
so, Daten neu runtergeladen
neue Version von 7zip geladen
neu entpackt, keine Fehler
Sticks neu präpariert
Ergebnis das Gleiche :(

Das war dann wohl alles fürs erste . . . . .

Hast du noch eine Idee wegen der SD Karte?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Apr 2017 12:00 #15 von Christopher
Zur SD Karte: Ich sagte ja, dass es sich da um ein Hardware Problem handelt, wenn ein Reset im UEFI nichts bringt. Ein Treiber Problem kann ausgeschlossen werden wenn der Fehler sowohl unter Windows als auch unter Android auftritt.

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Apr 2017 12:00 #16 von Mogdar
Hi Christopher,

ich hab beim googlen dies gefunden:

http://www.chinamobiles.org/threads/chuwi-hi8-windows-loeschen.48544/

Nachdem ich ja bei dir gelernt hatte einen Boot Stick zu erstellen bekomme ich GParted zum laufen
und es zeigt mir einen Bereich als unallocated von 37GB an. Das wird dann wohl der Platz für Winwows gewesen sein.
Dazu kommen 10 Android Partitionen (siehe Bild), von denen eine mit 16GB und dem Namen <android_data> sehr warscheinlich das Ziel ist.

Bevor ich jedoch mehr kaputt mache (bin ich ja ganz gut drin . . . .) frag ich mal:

Vergrößern? Hat in dem Thread nicht korrekt funktioniert
Zusätzliche Partition erstellen und Android zuweisen? Doch welchen Namen sollte die haben, dass Android sie findet?

Bin noch nicht bereit, einfach so aufzugeben :)
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Apr 2017 12:02 #17 von Christopher
Vergrößern der Partitionen geht nicht, damit machst du dir dein Android kaputt. Was du versuchen kannst, ist eine Fat32 Partition im freien Bereich von Windows zu erstellen. Mit etwas Glück erkennt Android diese Partition und bietet dir dann an diese mit dem Android Speicher zu verschmelzen (wie eine SD Karte). Habe das aber noch nie probiert, weiß also nicht ob das geht.

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Apr 2017 12:14 - 28 Apr 2017 12:24 #18 von Mogdar
erster Versuch gescheitert, Android findet die Partition nicht.
Da die andere Partition ext4 Format ist probier ich das mal

zweiter Versuch mit ext4 ging auch nicht :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Apr 2017 12:30 #19 von Mogdar
muss ich die nicht irgendwie mounten?

Dazu brauch ich root,oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Apr 2017 13:12 #20 von Christopher
Ich kann dir da leider nicht weiter helfen, kenne mich mit den technischen Details bei Android zu wenig aus. :(

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.