Erster Bildvergleich Umidigi Power vs. Umidigi F1

22 Jun 2019 23:39 - 22 Jun 2019 23:41 #1 von markus2015
Hier ein erster Bildvergleich des Power mit dem F1 Das Power ist jeweils mit Watermark beschriftet



Tragisch ist das die Software der Helio p60 und auch p70 wohl einen Fehler hat
Folgende Benutzer bedankten sich: Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Jul 2019 19:41 #2 von markus2015
Ich hab nochmal den 1:1 Vergleich des Umidigi Power mit dem Mi 9 SE. Ein erstaunliches Ergebnis.
Natürlich hellt Umi das Grün nicht auf, was auch für die Schatten gilt . Die Detailschärfe ist wirklich extrem

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Jul 2019 22:00 #3 von Christopher
Die Kamera ist echt erstaunlich gut. Schade nur, dass sie solche Kameras nie in ihre Flaggschiffe einbauen. Beim S3 Pro haben sie es ja wieder komplett verkackt wenn ich mir die ganzen Reviews dazu ansehe.

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Jul 2019 23:05 - 08 Jul 2019 23:42 #4 von markus2015
Schön ist, dass das billige Power Camera Api 2 out of the box unterstützt. Auch unterstützt die StockKamera per default dng - raw Bilder. Da hier die Grundbearbeitung von Details und Rauschen ausnahmsweise sehr gut ist, kann man z.B. die merkwürdige Farbnachbearbeirung von Umi mit Snapseed anpassen.
Komischerweise sind die Bäume in den raw-Bildern grüner als in der Nachbearbeitung und das Bild sogar etwas heller..


Auch das Display von focaltech ist das gleiche wie bei den teueren Modellen. nur ohne Miravision.

Die höheren Modelle ab Helio p60 haben alle den selben Bug in Bereich Denoise, der das einwandfreie Originalbild mit einer Schmuddelschicht überzieht und die Feinstrukturen verwischt.

Warum das hier nicht ist, kann niemand beantworten.

Wer mag so einen Schmuddel programmieren, das kann doch nur automatisch nach irgendwelchen Standards generiert worden sein.

und es ist kein Fake Bokeh :-)
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Jul 2019 14:19 #5 von Christopher
Ich habe den Verdacht, dass UmiDigi versucht bei den teureren Geräten die Kamera mit irgendwelchen zusätzlichen Software Komponenten zu verbessern und das regelmäßig die Hose geht. Das günstige Power wird sicherlich die MTK Standard Software nutzen.

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jul 2019 02:41 #6 von markus2015
Das Ulefone Armor 6e mit Helio p70 weist z.B. genau dieselben Fehler im Denoise auf.. Das heisst es müssen irgendwelche Standardalgorithmen fur den p60 umd p70 herumschwirren, die fehlerhaft sind, weil Mediatek in den höheren Helios irgendwas geändert hat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jul 2019 12:44 #7 von Christopher
Könnte aber auch am Entwickler der Systemsoftware liegen. Durchaus möglich dass UmiDigi und Ulefone auf denselben Dienstleister zurückgegriffen haben.

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jul 2019 22:40 #8 von markus2015
Die Ähnlichkeit in der Nachbearbeitung zum Mi 9 SE ist wirklich unglaublich.




Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.