Anmelden

Jumper Ezbook 3 Pro - SSD wird nicht erkannt

10 Jan 2018 23:28 #1 von Kerschaaa
Jumper Ezbook 3 Pro - SSD wird nicht erkannt wurde erstellt von Kerschaaa
Hallo liebe Chinamobilemag Community,

Ich habe folgendes Problem:
Habe heute das Ezbook 3 Pro bekommen und nach dem ersten Ausprobieren gleich eine M2 SSD eingebaut. Nun ist diese aber nur nach dem ersten Start nach Einbau in Windows erschienen. Seit einem Neustart wird aber diese nicht mehr angezeigt. Weder in der Datenträgerverwaltung noch im BIOS. Wie kann ich nun meine SSD "sichtbar" machen?

Hoffe es kann mir wer helfen!

Grüße Kerschaaa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jan 2018 11:48 #2 von Christopher
Schau bitte im UEFI nach ob sie dort in der Boot Auswahl angezeigt wird.

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jan 2018 12:26 #3 von Kerschaaa
Im ganzen BIOS ist nichts zu finden. Also auch nicht in der boot order...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jan 2018 12:48 #4 von Christopher
Das ist eigenartig. Bist du dir denn ganz sicher, dass sie am Anfang in Windows angezeigt wurde? Falls möglich, würde ich mal probieren die SSD in einem USB Adapter oder einem anderen Laptop / Computer mit M.2 Slot zu formatieren. Du kannst auch mal von einem Windows Installationsmedium booten und nachsehen ob sie im Setup angezeigt wird.

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jan 2018 12:53 #5 von Kerschaaa
Ich musste am Anfang die SSD in der Laufwerksverwaltung noch formatieren aber dann konnte ich sie im Datei explorer sehen. Bootstick habe ich auch schon versucht doch dort ist sie leider auch nicht zu finden... Was könnte man noch versuchen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

11 Jan 2018 12:54 #6 von Christopher
Wie genau hast du sie formatiert?

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jan 2018 13:31 #7 von Kerschaaa
Zuerst GPT (GUID Partition Table) für die SSD ausgewählt und dann NTFS formatiert. Funktionierte dann auch und ich konnte meine Musiksammlung darauf speichern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jan 2018 13:59 #8 von cAMP
So aus dem Kopf ... Schau mal bitte bei den Clustern (BIOS) nach (eventuell South), ob da ne SSD gelistet wird. Habe leider keines mehr hier und die Erinnerung verblasst sehr schnell :D ...

Allgemeiner Tipp: Ich hatte 3 Books da, von denen nur bei EINEM die SSD funktionierte!!! Die anderen zeigten sie mir nicht mal an. Die SSD hatte ich in einem anderen Book bereits vorformatiert. Beim 3. Book ging es auf Anhieb ...

Omnia vincit constantia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jan 2018 14:21 #9 von Kerschaaa
Habe kein freigeschaltetes bios. Hab gelesen dass es "abgespeckt" worden ist. Kann dementsprechend auch nicht in der south nachschauen...

Das ist richtig ärgerlich..

Hilft vielleich Bios auf eine ältere Version flashen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jan 2018 15:25 #10 von Christopher
Nein, ältere UEFI Version auf keinen Fall. Da ist das Risiko zu hoch, dass die Versionen nicht kompatibel sind. Ich würde dir raten die SSD nochmals extern zu formatieren und am besten bootbar zu machen (z.B. Windows ISO draufkopieren). Eventuell wird sie dann wieder erkannt. Du kannst dann auch verschiedene Formatierungen durchtesten, denn aktuell wirkt es ja so, als würde sie das UEFI wegen deiner Formatierung nicht mehr erkennen. Und eine defekte SSD wäre dann auch gleich noch ausgeschlossen.

LG Christopher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung