Tutorial: Registrierung als Rechnungskunde im DHL Hub Leipzig

  • Christopher
  • Christophers Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
05 Jul 2014 11:20 - 22 Nov 2015 11:08 #1 von Christopher
ACHTUNG: Diese Anleitung ist veraltet! Privatkunden benötigen nun keine EORI Nummer mehr um sich bei DHL als Rechnungskunde zu registrieren. Die Registrierung erfolgt nun einfach als Privatperson durch das Weglassen der EORI Nummer und des Firmennamens. Alles Weitere bleibt beim Alten. Es ist unbedingt davon abzuraten eine EORI Nummer zu beantragen, denn damit handelt man sich grundsätzlich auch das Risiko einer Zollprüfung (=Hausdurchsuchung) ein.

Hallo zusammen!

Anfang Juni 2014 hat uns DHL Express alle ein bisschen geschockt. Die Zollabfertigung von Paketen im DHL Hub Leipzig wird ab sofort nicht mehr kostenlos durchgeführt. Stattdessen wird nun eine Kapitalbereitstellungsprovision von 11,90€ inkl. 19% MwSt. berechnet. Diese wird auf die Zollgebühren / Einfuhrumsatzsteuer aufgeschlagen.

Man kann diese neuen Kosten allerdings recht einfach umgehen. Dazu muss man sich bei DHL im Hub Leipzig als Rechnungskunde registrieren lassen. Im Grunde geht das ganz einfach und ist nicht nur für Unternehmer sondern auch für Privatpersonen möglich. Importiert man öfters mal etwas, so lohnt sich dieser Schritt durchaus. Im folgenden möchte ich einmal erklären wie das ganze abläuft.

Schritt 1: EORI Nummer beim IWM-Zoll beantragen
Geht auf diese Seite unseres Zolls. Dort findet ihr oben rechts das Formular "0870". Dieses füllt ihr mit den entsprechenden Daten aus. Für Privatpersonen eine kleine Hilfestellung:
  • Feld 1 Anhacken
  • Feld 7, 9, 10, 11, 12, 13 und 14 Ausfüllen
  • Bei Feld 15 die 1 auswählen (natürliche Person)
  • Bei Feld 16 "Hauptwirtschaftsaktivität" tragt ihr "61.2" ein
  • Feld 17 anhaken
  • Feld 18 leer lassen
  • Feld 19 ausfüllen
  • Feld 20 bis 26 ausfüllen
  • Feld 27 leer lassen
  • In Feld 28 und 29 einmal die in Elster hinterlegte Steuernummer und die Steuer Identifikationsnummer eintragen (steht alles auf dem Einkommenssteuer-Bescheid)
  • Feld 30a und 30b leer lassen und Feld 31 ankreuzen
  • Feld 32 bis 43 leer lassen
  • Telefonnummer unten angeben, ausdrucken und unterschreiben

Das ganze faxt ihr nun an 0351 44834-442 oder schickt es per Post an:
Informations- und Wissensmanagement Zoll
Carusufer 3-5
01099 Dresden


Ihr bekommt dann binnen 1 bis 4 Wochen eine EORI Nummer zugeteilt und diese per Post zugeschickt.

Schritt 2: Im DHL Hub Leipzig als Rechnungskunde registrieren
So, nun kommen wir schon zum letzten Schritt. Um euch als Rechnungskunde zu registrieren, benötigt ihr das unten angehängte Formular. Ausdrucken und wie folgt ausfüllen:
  • Firma: leer lassen
  • Anschrift und Ansprechpartner eintragen
  • EORI-Nr. (ATLAS): Hier kommt die euch zugeteilte EORI Nummer rein
  • DHL Express Kundennummer: Leer lassen
  • UST-IdNr.: Da ihr als Privatperson keine Umsatzsteuer ID Nummer habt - leer lassen
  • Fax und Email Adresse angeben sofern vorhanden
  • Wir sind zum vollen Vorsteuerabzug berechtigt: Nein ankreuzen
  • Warenliste könnt ihr leer lassen
  • Name eintragen, Ort und Datum eintragen, unterschreiben

Das ganze scannt ihr nun ein oder macht ein Foto davon und schickt es an die E-Mail Adresse: lejhubcdb@dhl.com
Alternativ geht es auch per Fax an: 0341/4499 88 6104
Oder per Post an:
DHL HUB Leipzig GmbH
Customer Database Coordinator
Postfach 11 11
04431 Schkeuditz


Wie geht es weiter?
Ihr werdet nun binnen 1 bis 3 Wochen Post von DHL bekommen. Im Schreiben befindet sich ein SEPA Lastschriftmandat. Dieses müsst ihr ausfüllen und dan DHL zurücksenden.

Das war es dann. Ihr seid nun bei DHL HUB Leipzig registriert. Alle Gebühren von Sendungen die dort abgefertigt werden, werden von nun an direkt von eurem Konto eingezogen. Eine Gebühr für die Kapitalbereitstellung fällt dann nicht mehr an.

Viel Spaß beim Importieren!

Kein PN Erstsupport! Wenn ihr eine Frage zu Geräten habt, dann stellt sie bitte ins Forum, denn dazu ist es da. Es gibt auch andere Leute die sich für eure Probleme und deren Lösungen interessieren.
Anhang:
Letzte Änderung: 22 Nov 2015 11:08 von Christopher.
Folgende Benutzer bedankten sich: NFSuperstar, Ch3ck3rM0n, bullboxxer, rsmaster, fs, Pfeffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2014 16:51 #2 von Ch3ck3rM0n
Super, vielen Dank. Da ich keine Elster-Nummer habe, habe ich einfach den Schritt ausgelassen. Bin gespannt ob das alles klappt :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Christopher
  • Christophers Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
05 Jul 2014 17:53 #3 von Christopher
Elster Nummer = Steuernummer. Ich glaube das ist eine Pflichtangabe. Siehst du ja dann.

Kein PN Erstsupport! Wenn ihr eine Frage zu Geräten habt, dann stellt sie bitte ins Forum, denn dazu ist es da. Es gibt auch andere Leute die sich für eure Probleme und deren Lösungen interessieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2014 19:11 #4 von Migo
Blöde Frage: Ist das dann für ganz Deutschland gültig ? Oder muss man das dann bei "seinem" DHL, z.B. München, machen ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Christopher
  • Christophers Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
05 Jul 2014 20:37 #5 von Christopher
Wie meinst du "bei seinem DHL"? DHL hat mit DHL Express ja nichts zu tun. Wenn du was mit DHL Express importierst, dann geht das über Leipzig. Deshalb muss man sich da als Rechnungskunde registrieren.

Kein PN Erstsupport! Wenn ihr eine Frage zu Geräten habt, dann stellt sie bitte ins Forum, denn dazu ist es da. Es gibt auch andere Leute die sich für eure Probleme und deren Lösungen interessieren.
Folgende Benutzer bedankten sich: Migo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mär 2015 05:09 #6 von fs
Hallo,

kurze praktische Frage:
Muss die zugeteilte EORI vom Absender auf der Sendung an mich vermerkt werden (also irgendwo im Adressfeld) oder nehmen DHL bzw. Zoll "automatisch" einen Abgleich vor?

Danke und Grüße
FS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Christopher
  • Christophers Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
28 Mär 2015 10:42 #7 von Christopher
Hi,

die EORI Nummer muss nicht auf dem Paket vermerkt werden. Du legst bei DHL Express einen Datensatz an, und dieser muss 1:1 mit dem Daten auf dem Paket übereinstimmen. Ist das der Fall, wird automatisch per Rechnung abgerechnet.

LG Christopher

Kein PN Erstsupport! Wenn ihr eine Frage zu Geräten habt, dann stellt sie bitte ins Forum, denn dazu ist es da. Es gibt auch andere Leute die sich für eure Probleme und deren Lösungen interessieren.
Folgende Benutzer bedankten sich: fs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mär 2015 11:52 #8 von fs
Hallo,

danke für Deine Info.

Ergänzend: Ist es empfehlenswert, die EORI dennoch auf dem Paket vermerken zu lassen? Als potenzielle(!) Pros / Cons fallen mir ad hoc ein:
- evtl. leichterer Missbrauch durch Dritte
- Reduzierung der Chance, dass keine Einfuhr-USt gezahlt werden muss
+ sichere Vermeidung der Kapitalbereitstellungsprovision

Grüße
FS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Christopher
  • Christophers Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
28 Mär 2015 12:29 #9 von Christopher
Hi,

die EORI Nummer juckt DHL Express nicht. Selbst wenn die auf dem Paket steht, der Datensatz aber nicht übereinstimmt, wirst du an der Haustür in Bar bezahlen müssen. Und Einfuhrumsatzsteuer musst du so oder so zahlen. Alles andere ist Steuerhinterziehung.

LG Christopher

Kein PN Erstsupport! Wenn ihr eine Frage zu Geräten habt, dann stellt sie bitte ins Forum, denn dazu ist es da. Es gibt auch andere Leute die sich für eure Probleme und deren Lösungen interessieren.
Folgende Benutzer bedankten sich: fs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jun 2015 11:47 #10 von Kontex
Hi Community,

Ich habe mich erfolgreich als Rechnungskunde bei DHL registriert.
Ich habe nun in China wieder eingekauft und als Versandmethode DHL Express gewählt.
Nun frage ich mich wie DHL Express die anfallenden Kosten einziehen möchte, wenn Ihnen der Wert der Ware nicht vorliegt.
Muss ich für die Verzollung Kontakt mit DHL Express aufnehmen oder erhält man Post vom Zoll.
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChristopherbullboxxercAMP
Werbung - Huawei Honor 8 Global Version für 326€. Nur solange der Vorrat reicht! Gutschein: HonorGB  Zum Angebot
Toggle Bar